NEWS & MARKETS

08. Feb 2018

Aurora automatisiert Byton-SUV


Das Startup des ehemaligen Google-Car-Entwicklers Chris Urmson wird der Automatisierungspartner für das E-Autostartup Byton. Dessen jüngst auf der CES vorgestelltes SUV soll dank der Aurora-Technik bis 2020 großenteils selbstfahrend werden. Dafür wollen die beiden Partner demnächst entsprechende Level-4- aber auch schon Level-5-Fahrsysteme erproben.
automobilwoche.de >>, car-it.com >>

Schlagwörter: ,

HARDWARE & SOFTWARE

08. Feb 2018

Chinas Autostartups streben nach Deutschland


Die schnell wachsenden neuen Autobauer aus China wollen ihre Expansion verstärkt mit Fachkräften der deutschen Autobranche stützen und engagieren sich dafür zunehmend an den deutschen Autostandorten. So hat sich Byton etwa bereits mehrere BMW-Manager geangelt und auch Nio sowie Chery wollen sich offenbar in München ansiedeln.
wiwo.de >>

Schlagwörter: ,

SERVICE

25. Jan 2018

Nachgereicht – Faurecia liefert digitales Cockpit


Der französische Zulieferer beliefert den chinesischen Autobauer Byton ab 2019 mit einem stark digitalisierten Cockpit. Im Zentrum stehen etliche besonders großflächige Displays, die unter anderem per Gesten- und Sprachsteuerung bedient werden sollen und so eine völlig neue „Erlebniswelt“ erschaffen sollen.
automobil-produktion.de >>

Schlagwörter: ,

NEWS & MARKETS

04. Jan 2018

Future Mobility Corporation (FMC) zeigt Byton


byton-displayEinen Elektro-SUV namens Byton hat das chinesische Unternehmen Future Mobility Corporation (FMC) im Gepäck. Der Hingucker dürfte ein riesiges Display sein, das 125×20 Zentimeter misst und sich über die volle Breite des Innenraums zieht. Schalter sollen als Bedienelemente wegfallen. Sprach-, Gesten- und Touchscreen-Steuerung sollen die verschiedenen Fahrzeugfunktionen demnach antriggern.
golem.de >>

Schlagwörter: , , ,