HARDWARE & SOFTWARE

05. Okt 2017

Buick bringt aktive Motorhaube nach China


Der Autobauer führt auf dem chinesischen Markt nun sein standardisiertes System zur Abmilderung von Verletzungen bei Kollisionen mit Fußgängern ein. Dabei messen Sensoren die Aufprallgeschwindigkeit und lassen ab 25 km/h die Motorhaube um 10 cm hochschnellen. Das soll den Aufprall von Kopf und Körper deutlich abfedern.
thenewswheel.com >>

Schlagwörter:

HARDWARE & SOFTWARE

15. Jan 2015

ConceptCar „Avenir“ – Buick personalisiert und vernetzt


Das Fahrzeugdesign orientiert sich an der Vergangenheit. Konnektivität und Infotainment weisen in die Zukunft. Die Software erkennt den Fahrer und personalisiert die Einstellungen. Mit LTE, W-Lan und 12-Zoll-Bildschirm zieht Multimedia in die 5,20 m lange Limousine ein.
autobild.de >>, carscoops.com >> (mit Video)

Schlagwörter: , ,