NEWS & MARKETS

18. Apr 2018

Bosch baut Smart Factory für Elektronikkomponenten in Mexiko


Bosch baut Smart Factory für Elektronikkomponenten in Mexiko

In der mexikanischen Stadt Celaya soll bis 2019 eine neue Smart Factory für Elektronikkomponenten entstehen. Mit seiner dortigen Investition von mehr als 100 Mio. Euro unterstreicht das Technologieunternehmen Bosch den Stellenwert des diesjährigen Partnerlandes der Hannover Messe Mexico. (mehr …)

Schlagwörter:

TESTS & SCIENCE

11. Apr 2018

Bosch und e.GO lassen in Aachen Autos selbst einparken


cca1_picture_automatedvaletparking_20160413

Eine schöne Vorstellung: anhalten, aussteigen, Smartphone in die Hand nehmen und per App-Befehl zum Einparken schicken statt sich selbst durch enge, dunkle Parkhäuser zu wühlen. Doch genau das will Bosch mit Automated Valet Parking in einem neu errichteten Parkhaus auf dem RWTH Aachen Campus noch dieses Jahr in Aachen umsetzen. (mehr …)

Schlagwörter: , , ,

HARDWARE & SOFTWARE

22. Mrz 2018

Falschfahrer-Warner in Radio-App


Bosch und der Radiosender Antenne Bayern kooperieren künftig im Kampf gegen Falschfahrer auf Autobahnen. Die 250.000 Nutzer der Antenne-App senden dazu annonymisierte Fahrdaten an eine Bosch-Cloud, die wiederum die Fahrrichtung analysiert. Bei Verstoß werden der Falschfahrer und alle Nutzer im Gefahrenbereich sofort gewarnt. (mehr …)

Schlagwörter:

HARDWARE & SOFTWARE

20. Mrz 2018

Bosch stärkt eigene Startup-Initiative mit neuem Innovationszentrum


20180316mst_00604

Sessel im Retro-Design laden zum Verweilen ein, Perserteppiche schaffen eine Wohnzimmeratmosphäre und bunte Metallkonstruktionen – Bosch gönnt dem Team der Robert Bosch Start-up GmbH fast paradiesische Bedingungen. Die konzerneigene Startupschmiede zieht an einen Ort, der Raum und Freiraum zugleich bieten soll: In einer ehemaligen Fabrikhalle in der Ludwigsburger Weststadt stehen den Mitarbeitern künftig satte 5.000 Quadratmeter zur Verfügung. (mehr …)

Schlagwörter:

HARDWARE & SOFTWARE

08. Mrz 2018

Bosch-Analyse zum Markt der Fahrerassistenzsysteme


keyvisual_cc_bildwelt_stauassistent_6000x6000px_rgb_300dpi_201706296000x3375_img_w1280

Ein Drittel der Neuwagen haben Notbremsassistenten, das hat eine Auswertung von Bosch zum 2016er Neuwagenmarkt ergeben. Demnach sind die beliebtesten Assistenten die schon länger erhältlichen Parksensoren und Parkassistenten mit einem Anteil von 62 Prozent. Dann folgen die Notbremshelfer mit 38 Prozent und mit einem Anteil von 37 Prozent nur knapp dahinter liegt der Müdigkeitswarner. Spur- und Abstandsassistenten konnten zudem stark zulegen. (mehr …)

Schlagwörter:

NEWS & MARKETS

26. Feb 2018

Carpooling für Unternehmen – Bosch kauft Startup SPLT


drivingroute_img_h720

Bosch mausert sich Stück für Stück zum direkten Anbieter von Mobilitässervices, das ist auch erklärtes Zeil. Jetzt steigt der Konzern ins Geschäft mit Mitfahrservices ein. Bosch hat das Startup Splitting Fares Inc. (SPLT) mit Sitz in Detroit übernommen. SPLT betreibt eine Plattform, mit der Unternehmen, Universitäten oder Stadtverwaltungen Angebote für Fahrgemeinschaften für ihre Mitarbeiter umsetzen können. (mehr …)

Schlagwörter: ,

SERVICE

22. Feb 2018

Studientipp – Berlin und Paris führend im Rollersharing


Die Schweizer Hochschule ZHAW hat in der diesjährigen Ausgabe der Shared-Mobility-Studie unter anderem den Rollersharing-Markt in Europas großen Metropolen untersucht. Demnach ist das Angebot mit 2.100 beziehungsweise mit 1.350 Modellen in Paris und Berlin am weitesten verbreitet. Die Bosch-Tochter Coup ist dabei in beiden Städten einer von zwei Anbietern.
zhaw.ch >>

Schlagwörter: , ,

NEWS & MARKETS

22. Feb 2018

Bosch gründet Geschäftsbereich Connected Mobility Solutions


BCW 2018

Dr. Volkmar Denner eröffnet die BCW 2018

Bosch-Boss Dr. Volkmar Denner gab am Mittwoch auf der Hauskonferenz „Bosch ConnectedWorld 2018 (BCW)“ die Gründung des neuen Geschäftsbereiches Connected Mobility Solutions bekannt. In der neuen Unit mit Standorten in Stuttgart, Hildesheim und Berlin entwickeln und vertreiben mehr als 600 Mitarbeiter künftig digitale Mobilitätsdienstleistungen. Dazu gehören Sharing-Angebote, wie das elektrische Roller-Sharing Coup, aber auch Mitfahrservices und auf Vernetzung basierende Service-Angebote für Autofahrer. (mehr …)

Schlagwörter:

NEWS & MARKETS

15. Feb 2018

Riesen-Geldspritze für Faraday Future


Das angeschlagene chinesische E-Auto-Startup hat offenbar einen wichtigen neuen Großinvestor gefunden. Ein Geldgeber aus Hong Kong soll insgesamt 1,5 Mrd. U$ zugesagt haben und nährt damit die Hoffnung im Kampf gegen die drohende Überschuldung. Gleichzeitig trifft sich die Faraday-Führung mit prominenten Zulieferern wie Bosch und LG Chem, um die geplanten Modelle auch wirklich zu realisieren.
businessinsider.de >>

Schlagwörter: , ,

HARDWARE & SOFTWARE

15. Feb 2018

Bosch baut Chipfabrik und zeigt Vernetzungsdienste


Der Zulieferer hat in Dresden Klotzsche ein Grundstück für die bis 2021 geplante 1-Mrd-Euro-teure Chipfabrik im Rahmen der Strategie zum Internet der Dinge und der E-Mobilität erworben. Verschiedene digitale Services werden auch auf der Bosch ConnectedWorld 2018 in Berlin vorgestellt, wie das Automated Valet Parking oder Over-the-Air-Updates (OTA).
automobilwoche.de >> (Chipfabrik), automotiveworld.com >> (Diensteportfolio)

– Textanzeige –
Conference on Smart Mobility Services – Jetzt Aussteller werden! Digital, intelligent, vernetzt: Ihr Unternehmen bietet innovative Services, Produkte und Lösungen für das Mobility Ecosystem der Zukunft? Werden Sie Aussteller bei CoSMoS – der Conference on Smart Mobility Services am 8. März 2018 in Ingolstadt. www.bayern-innovativ.de/cosmos2018

Schlagwörter: