HARDWARE & SOFTWARE

07. Sep 2017

Skoda und Seat nutzen Alexa


Die beiden Volkswagen-Marken haben die Integration des Sprachassistenten Amazon Alexa in ihre Infotainmentsysteme angekündigt. Dieser soll die Kommunikation mit den Cockpitsystemen deutlich nutzerfreundlicher machen als bisher. Seat führt den Assistenten schrittweise ab Ende des Jahres in neue Modelle ein, bei Skoda gibt es noch keinen fixen Zeitplan.
autocar.co.uk >>

Schlagwörter: , , , ,

NEWS & MARKETS

17. Aug 2017

Amazon liefert Lebensmittel in ganz Hamburg


Nach Berlin und Potsdam hat der Online-Marktplatz kürzlich auch in Teilen der Hansestadt seinen Dienst Amazon Fresh gestartet. Nun wird das Liefergebiet erweitert und Kunden im gesamten Stadtgebiet können sich ihre Einkäufe nach Hause liefern lassen.
neuhandeln.de >>

Schlagwörter:

TESTS & SCIENCE

27. Apr 2017

Amazon denkt über autonomes Fahren nach


Der Online-Händler hat offenbar schon vor über einem Jahr eine Taskforce rund um selbstfahrende Fahrzeuge ins Leben gerufen. Sie arbeitet seitdem daran, wie die neue Technologie im Zustellungsprozess aber auch in der internen Logistik sowie weiteren Prozessen eingesetzt werden kann.
faz.net >>, techcrunch.com >>

Schlagwörter:

HARDWARE & SOFTWARE

09. Mrz 2017

Inrix baut App-Angebot für vernetzte Autos aus


Amazon Alexa ist die jüngste App, die der Anbieter in sein für Onboardsysteme optimiertes App-Portfolio aufgenommen hat. Dort kann Alexa als Sprachschnittstelle für Amazon Music sowie Verkehrs- oder Parkdienste genutzt werden.
it-daily.net >>

Schlagwörter: , ,

HARDWARE & SOFTWARE

09. Feb 2017

Neue Funktionen für Alexa im Auto


Der digitale Butler von Amazon erhält durch die Einführung einer intelligenten Smartphone-Halterung samt Sprachsteuerung von Logitech neue Kompetenzen im Fahrzeug. Mit einer Geste wird der Dienst gestartet und dann lässt sich per Sprachbefehl auf online verfügbares Entertainment, eigene Nachrichten oder gar Smart-Home-Geräte zugreifen.
theguardian.com >>

Schlagwörter:

HARDWARE & SOFTWARE

26. Jan 2017

VW integriert Amazons Alexa


Als erster Autobauer werden die Wolfsburger den digitalen Butler-Dienst Alexa von Amazon in ihre Neuwagen fix einbinden. Darüber sollen Kunden etwa Smart-Home-Funktionen steuern können oder umgekehrt vom Sofa aus Autodaten abfragen können, zum Beispiel die Restspritmenge.
thecarconnection.com >>

– Textanzeige –
e-mobil_EVS30Letzter Aufruf für EVS30 Call for Papers: Aufgrund der großen Nachfrage wurde die Frist für die Einreichung von wissenschaftlichen Abstracts für das renommierte 30. International Electric Vehicle Symposium (EVS) bis zum 17. Februar 2017 verlängert. Nutzen Sie Ihre Chance und platzieren Sie jetzt Ihren Fachvortrag. Die EVS30 findet vom 9.-11. Oktober 2017 in Stuttgart statt. www.evs30.org

Schlagwörter: , ,

HARDWARE & SOFTWARE

26. Jan 2017

Hat Amazon bereits konkrete Pläne fürs autonome Fahren?


In einer Patentanmeldung hat der Konzern ein Konzept für ein zentrales Verkehrsmanagement- und Kommunikationssystem für selbstfahrende Autos beschrieben – evtl. als Vorstufe für die eigenen Logistik-Visionen? Amazon wird u.a. nachgesagt, künftig vermehrt auf die autonome Mobilität umstellen zu wollen.
theguardian.com >>

Schlagwörter:

SERVICE

26. Jan 2017

Lesetipp – Digitaler Zugang zu Autoservices auf dem Vormarsch


Laut dem DAT-Report 2017 würde rund ein Viertel der Autofahrer einen Kundendienst oder Reparaturen auch über das Internet buchen, in Großstädten gar bis zu 37 Prozent. Das dürfte insbesondere für digitale Assistenten, wie Amazons Alexa, ein spannendes Geschäftsmodell werden.
kfz-betrieb.vogel.de >>

Schlagwörter:

HARDWARE & SOFTWARE

12. Jan 2017

Amazons Alexa im Auto


Auf der CES wurden überraschend viele Neuvorstellungen mit dem digitalen Assistenten Alexa präsentiert. VW sowie Ford waren auch vertreten und hatten eine Integration des Dienstes in ihre Onboard-Systeme im Gepäck. Zunächst wird diese nur in den USA und mit beschränkter Funktion angeboten. Ab Sommer 2017 soll Alexa dann aber mehr Kompetenzen erhalten und u.a. auch per Sprachsteuerung Smart-Home-Funktionen & Co. ausführen. Damit wird Amazon, nach Google und Apple, bereits der nächste digitale Konkurrent für die Autohersteller.
golem.de >>

Schlagwörter: , , ,

THE LAST BIT

01. Dez 2016

Never Ending Story


Was passiert eigentlich, wenn man einen Amazon Echo neben einen Google Home stellt und dann eine Konversation startet? Nun … die künstliche Intelligenz endet dann als künstlerische Intelligenz auf Youtube. Denn Spaß muss nun mal sein!
youtube.com >>

Schlagwörter: ,