STARTUP MONITOR

16.Januar 2018

Volvo plant E-Großbusse in Singapur


Der schwedische Fahrzeughersteller Volvo will in Zusammenarbeit mit der Nanyang Technological University (NTU) in Singapur einen autonomen E-Bus entwickeln. Ein Prototyp wird auf Basis eines zwölf Meter langen Volvo 7900 E-Bus gefertigt. Die Großbusse erhalten dann GPS und Sensoren und werden zudem mit entsprechenden Steuerungsmodule für das autonome Fahren ausgestattet. Tests sind ab Anfang 2019 geplant und sollen im Kompetenzzentrum für die Erprobung und Erforschung von autonomen Fahrzeugen der NTU (CETRAN) durchgeführt werden.
media.ntu.edu.sg >>

Schlagwörter: