STARTUP MONITOR

09.Januar 2018

Valet-Parken mit Baidu


Das chinesische Technologieunternehmen Baidu nutzt für sein neues Valet-Parksystem den ZF ProAI als automobilen Supercomputer. Der ZF ProAI ist ein von von ZF und NVIDIA entwickelter Hochleistungsrechner mit künstlicher Intelligenz. PKWs, die mit der neuen Technologie ausgestattet sind, können ohne Hilfe des Fahrers, einen Parkplatz suchen, einparken und den Parkplatz dann auch wieder verlassen. Das Carsharing-Unternehmen Pand Auto testet die Technologie bereits für seine Elektrofahrzeuge.
press.zf.com >>

Schlagwörter: , ,