STARTUP MONITOR

13.Februar 2018

Mit Uber in die Luft


Ab dem Jahr 2023 will Uber seinen Kunden zur Beförderung Hybrid-Modelle zwischen Helikopter und Flugzeug anbieten. Die Luft-Taxis sollen Personen rund 100 Kilometer weit transportieren. Dabei sollen die Passagen nicht mehr kosten als herkömmliche Uber-Fahrten. Erste Testflüge von Dach zu Dach plant das Unternehmen in den Städten Dallas und Los Angeles im Jahr 2020. Die ersten kommerziellen Flüge sollen 2023 stattfinden.
futurezone.at >>; techcrunch.com >>

Schlagwörter: