STARTUP MONITOR

17.April 2018

Li Shufu


Li-Shufu_150x150px„Wenn eine mögliche Partnerschaft den Anforderungen von Gesetzen und Verordnungen entspricht, kann und sollte jede bilaterale und multilaterale Zusammenarbeit von beiderseitigem Nutzen diskutiert werden.“

Li Shufu, Chef des Daimler-Großaktionärs Geely, ruft die Autoindustrie zu mehr Kooperationsbereitschaft auf, um auf dem hart umkämpften Markt zu bestehen und dem Wandel in der Branche zu begegnen. Dabei betont er, Kooperationen stellten keine Gefahr für die Unabhängigkeit eines Autobauers dar.
faz.net >>; n-tv.de >>

Schlagwörter: ,