PEOPLE

18.Januar 2018

Rolf Bulander


dr-rolf-Bulander„Wir arbeiten zudem mit vielen Partnern zusammen – die Aufgabe ist so groß, dass keiner sie alleine bewältigen kann – und besonders eng mit Daimler: Wir werden im Jahr 2021 ein automatisiert fahrendes Auto für das urbane Umfeld auf den Markt bringen. In 2018 starten bereits Tests auf der Straße.“

Bosch-Geschäftsführer Rolf Bulander sieht seinen Konzern beim automatisierten Fahren und insbesondere der dazu benötigten Hardware gut aufgestellt. In dem Feld wolle die eigene Firma zwar einen möglichst großen Bereich der neuen Systeme abdecken, bei der Fülle an neuen Aufgaben käme jedoch auch Bosch nicht um Partnerschaften herum.
sueddeutsche.de >>

Schlagwörter: ,