PEOPLE

23.November 2017

Peter Lake


Peter Lake„During such periods, companies need to assess where they have their strengths and weaknesses. The answer is not to develop everything organically or always to buy another company but to form alliances and collaborations.“

ZF-Vorstand Peter Lake hält – auf dem Weg hin zur autonomen Mobilität – Änderungen in der bisherigen Industriestruktur für dringend notwendig. Kein Konzern könne alle Kompetenzen allein aufbauen und muss sich diese letztendlich durch eine Fülle an Partnern sichern.
autonews.com >>

Schlagwörter: