PEOPLE

11.April 2018

German Autolabs verstärkt sein Team


Das Berliner Startup German Autolabs kann den ehemaligen COO von TomTom, Clive Millington, für seinen Management-Beirat gewinnen. Millington soll als Experte im Mobility-Bereich und Consumer-Hardware vor allem den Markteintritt von „Chris“* begleiten und unterstützen.

Zum Management-Team von German Autolabs stoßen mit Heiko Panther und Martin Kropat zudem noch zwei Techn-Manager aus dem Silicon Valley hinzu.

Heiko Panther (ehem. Fitbit und Apple) wird sich als neuer Head of Device Engineering um die technisch-anspruchsvolle Hardware von „Chris“ kümmern.

Martin Kropat, Spezialist im Bereich Auftragsfertigung, Logistik & Sourcing, verantwortet als Head of Operations bei German Autolabs zukünftig um die weltweiten Lieferketten von „Chris“.

*„Chris“ ist ein digitaler Beifahrer. Der Sprachassistent speziell für Autofahrer ist in jedem Fahrzeug nachrüstbar und soll im Sommer 2018 gelauncht werden.

Schlagwörter: ,