NEWS & MARKETS

05.Oktober 2017

Hella will durch Elektronik-Zukauf wachsen


Das Zulieferunternehmen plant Akquisitionen in mehreren Bereichen außerhalb des bisherigen Kerngeschäfts, u.a. in der Elektronik, Sensorik, Aktuatorik, aber auch im Aftermarket. Dafür will Rolf Breidenbach, Vorsitzender der Hella-Geschäftsführung, bis zu einer Mrd. Euro investieren und sich so in den für den künftigen Markt wichtigen Bereichen stärken.
automobil-produktion.de >>

Schlagwörter: