THE LAST BIT

23. Feb 2017

Jay Z als Startup-Mogul


Der US-Rapper war 2011 einer der frühen Investoren für den Fahrdienst Uber und zeigte damit ein äußerst feines Investor-Näschen. Inzwischen ist das Unternehmen rund 200-mal so viel wert. Jetzt gründet er seinen eigenen Startup-Fonds und hofft auf mehr solcher Erfolgsinvestments.
techcrunch.com >>

Schlagwörter:

THE LAST BIT

16. Feb 2017

Original Gangster-Style


Sie wollen auch mal so ein richtig krummes Ding drehen? Mal zeigen, was drauf haben? Kein Problem. Schauen Sie dieses Video und Sie erfahren, wie man eine komplett verchromte Karre knackt!
youtube.com >>


THE LAST BIT

09. Feb 2017

Sie können Auto fahren, aber nicht Gitarre?


Kein Problem. Sollten Sie über das nötige Kleingeld verfügen und sich ein größeres Set-up an Lego Mindstorms EV3 leisten können, dann übernimmt mit sachkundiger Programmierung das Robotikset die romantische Musikuntermalung Ihres nächsten Abends am Lagerfeuer. Rock on!
youtube.com >>


THE LAST BIT

02. Feb 2017

Autonome DB


Mit einer ganz neuen Werbekampagne zeigt die Bahn augenzwinkernd, was sie der Autoindustrie bereits jetzt voraus hat: Sie fährt „autonom“. Zudem kabbelt sie sich in einem amüsanten Werbeschlagabtausch mit Sixt um dessen Einführung des automatisierten Tesla Model S.
horizont.net >>

Schlagwörter: , ,

THE LAST BIT

26. Jan 2017

Autonomes Fahren auf Schienen


Die ganze Autobranche ringt um das erste Modell, in dem sich der Passagier gänzlich zurücklehnen, schlafen oder meditieren kann. Ein Riese der Mobilitätsbranche wirbt in seiner neuen Kampagne augenzwinkernd jedoch damit, dass genau das jetzt schon geht: die Deutsche Bahn.
horizont.net >> (mit Video)


THE LAST BIT

19. Jan 2017

Ein Traum in Lego


220 Stunden Design, 1.800 Mannstunden 340.000 Steinchen benötigte Chevrolet um das neue Batmobile für den Comichelden Batman zu bauen – in Lebensgröße. Zu sehen ist die Kiste auf der NAIAS in Detroit. Hmmm …
geek.com >>


THE LAST BIT

12. Jan 2017

Sie haben etwas Zeit


Sie haben etwas Zeit und auch ein wenig Platz im Vorgarten? Dann holen Sie sich doch dieses nette kleine nachträgliche Weihnachtsgeschenk, die Achterbahn aus 2.14 Millionen Teilen für den schmalen Taler von nur 999.876 Euro.
monsterzeug.de >>


THE LAST BIT

22. Dez 2016

Ein besinnliches Weihnachtsfest


Eigentlich stünde an dieser Stelle „Frohes Fest!“ Aber besonders als Berliner ist uns dieser Woche nicht nach Fröhlichkeit. Wir wünschen den Opfern und Angehörigen des Anschlags vom Breitscheidplatz viel Kraft. Gleichzeitig hoffen wir, dass Sie trotzdem ein besinnliches Weihnachten verbringen können, im Kreise Ihrer Lieben. Uns ist allen klar, dass es schwerfällt, nun zu einem normalen Alltag zurückzukehren. Alles Gute – wir lesen uns im neuen Jahr.


THE LAST BIT

15. Dez 2016

Alltagsimplikationen der Selbstfahrtechnik


Was machen leidenschaftliche Raser, Blitzgerätehersteller und Fans von „Frau am Steuer“-Witzen eigentlich in der kommenden Ära autonomer Autos? Diese und 30 weitere Fragen ruft die Capital-Redaktion augenzwinkernd in die Mobilitätswelt hinaus.
capital.de >>


THE LAST BIT

08. Dez 2016

App geleitet nach dem Feiern nach Hause


Feuchtfröhliche Betriebsfeiern haben in Japan offenbar Tradition. Für kleinere oder größere Orientierungsschwierigkeiten auf dem anschließenden Weg nach Hause hilft eine neue App der Firma Val. Ist der Ortungsdienst aktiviert, navigiert diese seinen Besitzer mit nur einem Klick durch den Straßen- und ÖPNV-Dschungel sicher ins Bett. Na dann, Prost!
futurezone.at >>

Schlagwörter: