TESTS & SCIENCE

24. Aug 2017

Apple entwickelt Bluetooth-Kommunikationschip


Der Konzern hat sich das Patent für ein Bluetooth-System zur Datenübertragung zwischen nahenden Autos gesichert. Zusätzlich zu optischen Sensoren soll es möglichen Kollisionen von Fahrzeugen vorbeugen, indem es frühzeitig die Kommunikation aufnimmt und Fahrrouten abstimmt.
macerkopf.de >>, cnbc.com >>

Schlagwörter:

TESTS & SCIENCE

17. Aug 2017

BCG erster Großkunde für Sixt-Mobilitätsdienst


Die Autovermietung hat mit Maas (Mobility as a Service) einen Mobilitätsdienst für Angestellte als Alternative zu üblichen Firmenwagen entwickelt. Die Wirtschaftsberatung BCG nutzt die Kombination aus der Sixt-Automiete, dem DriveNow-Carsharing sowie dem Fahrdienst myDriver nun erstmals – viele Mitarbeiter haben sich bereits dafür entschieden.
getmobility.de >>

Schlagwörter: , , ,

TESTS & SCIENCE

17. Aug 2017

Chicago als BMW-IT-Hub


Abseits von den Hauptstandorten sowie dem Silicon Valley betreiben die Münchner in der nördlichen US-Metropole ein konzernweit wichtiges Digitalzentrum zur immer engeren Vernetzung von Mobilgeräten und Fahrzeugen. Die Entwickler dort sind es, die die Verknüpfung von Beruf, Freizeit oder Urlaub mit dem Auto und dem Smartphone in neue Spähren bringen sollen.
automobil-produktion.de >>

Schlagwörter:

TESTS & SCIENCE

17. Aug 2017

Polnische Stadt bereitet Selbstfahrprojekt vor


Das südpolnische Jaworzno mit rund 95.000 Einwohnern plant eine stadtweite Zone zur Nutzung autonomer Mobilitätsangebote. Aktuell werden bereits die Straßen vermessen, in Kürze folgen nötige Infrastrukturerweiterungen. Wann die ersten Fahrzeuge losrollen, ist aber offenbar noch unklar.
cleantechnica.com >>


TESTS & SCIENCE

17. Aug 2017

3M druckt Infos auf Straßenschilder


Der US-Konzern testet aktuell die Versorgung von Autos mit lokalen Verkehrs- und Straßeninformationen über Strichcodes auf Straßenschildern. Die für das menschliche Auge unsichtbaren Kennungen sollen den Fahrsystemen bei der Ortung helfen.
golem.de >>

Schlagwörter:

TESTS & SCIENCE

10. Aug 2017

Fraunhofer, BMW und Siemens erforschen automatisierten Mischverkehr


Im EU-Projekt INFRAMIX entwickeln elf europäische Partner bis 2020 neue Modelle zur Bewertung des künftigen Mischverkehrs aus automatisierten und herkömmlichen Fahrzeugen. Darauf aufbauend sollen dann physische und digitale Infrastrukturelemente zur Optimierung des Verkehrsflusses entstehen.
automobilwoche.de >>

Schlagwörter: , ,

TESTS & SCIENCE

10. Aug 2017

Ontario und Michigan planen weitere Autonom-Partnerschaft


Die Nachbarregionen entlang der US-kanadischen Grenze haben eine Vertiefung ihrer Zusammenarbeit rund ums vernetzte und autonome Fahren vereinbart. Diesmal stehen insbesondere die nötigen Vorschriften sowie die Datenerhebung im Fokus.
hanser-automotive.de >>


TESTS & SCIENCE

10. Aug 2017

ADAC stellt ersten „digitalen Mobilitätshelfer“ vor


Wir berichteten zuletzt, dass sich der Automobilclub mit Stefan Danckert als neuem CIO verstärkt hat. Im Zuge der erhöhten Digitalisierung im Verkehr will sich auch der Pannendienst entsprechend positionieren und gezielt junge Bürger ansprechen, um so Mobilitätshilfe anzubieten. Deshalb hat der ADAC nun testweise einen WhatsApp-Dienst gestartet, der Kunden bei ihren alltäglichen Fragen humorvoll helfen soll – und zwar auch bei Fragen abseits der Mobilität.
ngin-mobility.com >>

Schlagwörter:

TESTS & SCIENCE

10. Aug 2017

Schwarm-Algorithmen für autonome Flotten


Diese wollen nun drei britische Partner im zweijährigen Projekt SWARM an der University of Warwick entwickeln. Darüber wollen sie künftigen Flotten von selbststeuernden Fahrzeugen ein effizientes und insektenähnliches Fortbewegen mit wenig Bewegung einzelner Modelle antrainieren.
dpaonthenet.net >>

Schlagwörter:

TESTS & SCIENCE

08. Aug 2017

Aurora holt sich Testlizenz für Kalifornien


Das etwas mysteriös daherkommende Startup Aurora hat eine Lizenz zum Testen von selbstfahrenden Autos im US-Bundesstaat Kalifornien beantragt und erhalten. Damit ist Aurora die 37. Organisation mit solch einer Freigabe. Gegründet wurde das Unternehmen von Sterling Anderson (Ex-Tesla), als CEO ist Chris Urmson (Ex-Google) an Bord.
thedrive.com >>

Schlagwörter: , ,