TESTS & SCIENCE

18. Dez 2014

F1-Fahrsimulator für Assistenzsysteme-Forschung


Nach Williams steigt ein zweiter Formel-1-Entwickler ins Autonome Fahren ein. Laut rFpro soll der Software-Simulator OEMs und Zulieferer bei der Entwicklung von Fahrassistenzsystemen durch Softwaretests unterstützen.
greencarcongress.com >> (mit Video)

Schlagwörter: , ,

TESTS & SCIENCE

18. Dez 2014

DOT verabschiedet 5-Jahres-Forschungsplan


Das US Department of Transportation (DOT) hat den Intelligent Transportation Systems Plan für 2015 bis 2019 verabschiedet. Im Fokus stehen die Implementierung vernetzter Fahrzeuge und die fortschreitende Automatisierung.
greencarcongress.com >>

Schlagwörter:

TESTS & SCIENCE

12. Dez 2014

Fahrassistenz für Fahrassistenzsysteme?


Forscher der Uni Berkeley untersuchen in einem aktuellen Projekt, ob und wie Fahrer ein Assistenzsystem unterstützen können. Fazit bisher: Im Simulator reagierten die Probanden teilweise panisch, wenn sie ins Fahrgeschehen eingreifen sollten.
spectrum.ieee.org >>

Schlagwörter:

TESTS & SCIENCE

12. Dez 2014

Williams bringt Simulator für Tests in UK


Der durch seinen Formel-1-Rennstall bekannte Entwickler bringt seine Expertise für Simulatoren in die Forschung für Autonomes Fahren ein. Ziel ist es, die Tests im englischen Bristol durch simulierte Fahrten zu unterstützen. Insgesamt vier englische Gemeinden werden ab Januar selbstfahrende Autos in realen Straßensitiuationen testen.
greencarcongress.com >>, transportxtra.com >>

Schlagwörter: ,

TESTS & SCIENCE

11. Dez 2014

ReSiMa ist da


IPG Automotive hat für Tests und Validierung sicherheitsrelevanter Funktionen in Steuergeräten ein Testsystem namens ReSiMa (Replay, Simulate & Manipulate) mit neu entwickelten Hardware-Modulen vorgestellt. Die Kombination kann u.a. für Hardware-in-the-Loop-Tests (HIL) von Assistenzsystemen genutzt werden.
ipg.de >> (technische Details)

Schlagwörter:

TESTS & SCIENCE

11. Dez 2014

Connected Cars und die Chancen für Versicherer


Was bedeutet es eigentlich für Versicherer, wenn vernetzte Fahrzeuge eine immense Datenmenge generieren? Sean Cary, Automotive Consultant, sieht für die Branche zahlreiche Chancen für die Schadensfallregulierung, Unfallanalyse und den Kundenservice.
propertycasualty360.com >>


TESTS & SCIENCE

05. Dez 2014

Autonome Testfahrt


Ein namenlos bleibender Redakteur hat in Sunnyvalle (USA) eine Testfahrt mit der Mercedes S 500 Intelligent Drive erleben dürfen. Das Gefährt hört auf den Namen Bertha, wie die legendäre Auto-Pionierin. Fazit: „Bertha brauchte nur ein paar Kreuzungen, um mir meine Angst zu nehmen.“
auto-news.de >>

Schlagwörter: ,

TESTS & SCIENCE

04. Dez 2014

Audi-Boss fordert Teststrecken


Auf dem Wirtschaftsgipfel der „Süddeutschen Zeitung“ richtete Rupert Stadler einen Appell an Wirtschaft und Politik, dem Autonomen Fahren Pilot-Strecken einzuräumen. So könne der komplexen Technologie zum Durchbruch verholfen werden. Stadler verwies auf die Machbarkeit in den USA.
handelsblatt.com >>

Schlagwörter:

TESTS & SCIENCE

04. Dez 2014

Toyota startet Testfahrten auf öffentlichen Straßen


Bereits im Dezember will der OEM mit seinen Tests auf japanischen Straßen beginnen. Der Technologieträger steuert mittels genauester Karten, Laserradar, Kameras und aktueller Sensorik, um eine 360-Grad-Sicht zu gewährleisten.
japantoday.com >>, tweaktown.com >>

Schlagwörter:

TESTS & SCIENCE

04. Dez 2014

Panasonic-Town – die smarte Musterstadt


Der japanische Konzern hat, gemeinsam mit zahlreichen Indusustriepartnern, die 19 Hektar große Stadt Fujisawa eingeweiht. Bis 2018 sollen 3.000 Menschen die komplett digitalisierte Gemeinde beziehen, in der auch sämtliche Mobilitätsdienste vernetzt sind.
webmagazin.de >>, panasonic.net >> (Case Study)

Schlagwörter: