TESTS & SCIENCE

31. Aug 2017

Erster Platooning-Praxistest in England


Die britische Regierung hat einem Konsortium um den LKW-Hersteller DAF und Logistikkonzern DHL grünes Licht für einen öffentlichen Einsatz der Technik  gegeben. Nach etlichen Simulationen und Vortests soll DHL in 2018 einige reale Transporte mit LKWs im Platooning-Konvoi realisieren. Dabei stehen insbesondere neue Erkenntnisse zur Verbrauchs- und Emissionsreduzierung, der Akzeptanz und künftigen Geschäftsmodellen im Fokus.
trl.co.uk >>

Schlagwörter: ,

TESTS & SCIENCE

31. Aug 2017

Foresight partnert mit China-Autobauer


Der israelische Entwickler von Fahrassistenzsystemen, Foresight Autonomous, hat die dritte Kooperation mit einem (noch unbekannten) chinesischen Hersteller in wenigen Monaten geschlossen. Dabei geht es offenbar speziell um die Stereokamera-basierte Unfallvermeidung sowie um die Anpassung von ADAS-Systemen an den chinesischen Verkehr.
greencarcongress.com >>

Schlagwörter:

TESTS & SCIENCE

31. Aug 2017

Digitales Testfeld Düsseldorf gestartet


Das bis Juni 2019 laufende KoMoD-Projekt vom Bund, der RWTH Aachen, Siemens, TRW, Mobileye & Co. ist nun angelaufen. Demnächst sollen auf Autobahnen und Zubringern rund um Düsseldorf neue Technologien zum automatisierten und vernetzten Fahren auf öffentlichen Straßen erprobt werden. Getestet werden etwa die Nutzung von Echtzeit-Daten während des hochautomatisierten Fahrens.
automobilwoche.de >>

Schlagwörter: , , ,

TESTS & SCIENCE

31. Aug 2017

Schweizer Post testet wieder Lieferroboter


Der Konzern hat in Zürich ein neues Projekt mit kleinen Lieferrobotern gestartet. Kunden können sich Produkte des Warenhauses Jelmoli an jeden Standort liefern lassen und erhalten mit einem SMS-Code Zugriff. Die neuen Tests haben speziell die Einbindung der autonomen Technologie in Logistikketten im Fokus.
futurezone.at >>

Schlagwörter:

TESTS & SCIENCE

24. Aug 2017

Bald autonome Safety Cars in der Formel 1?


Marcin Budkowski, Technik-Chef der FIA, hat interne Überlegungen für ein Safety Car ohne Fahrer vorgestellt. So könne die Rennserie die neue Technik fördern, ohne das für die Fans wichtige Spannungselement des „menschlichen Fahrers“ aus dem Konzept streichen zu müssen, betonte Budkowski.
autosport.com >>

Schlagwörter:

TESTS & SCIENCE

24. Aug 2017

Karlsruhe mit Teststrecke für autonomes Fahren


In Karlsruhe beginnt der Aufbau des Testfeldes Autonomes Fahren (TAF). Es ist damit die erste Teststrecke dieser Art in Baden-Württemberg. Entlang der Strecken wird in den kommenden Monaten die Messtechnik installiert, die die Verkehrsanalyse ermöglichen soll. Die erhobenen Daten werden anschließend Nutzern des Testfeldes zur Verfügung gestellt, die damit eigene Systeme und selbstfahrende Autos testen können.
auto-medienportal.net >>


TESTS & SCIENCE

24. Aug 2017

Chinesisches Startup in Arizona


In der US-Stadt Tucson hat das chinesische Startup TuSimple ein Entwicklungs- und Testzentrum für autonome Lkw eröffnet. In den kommenden fünf Jahren sollen dann bis zu 100 Mitarbeiter an der Optimierung der Steuersysteme arbeiten und eventuell auch schon erste Logistikaufträge bearbeiten. Zuletzt hatte Nvidia in das Unternehmen investiert.
tucson.com >>

Schlagwörter: ,

TESTS & SCIENCE

24. Aug 2017

Apple entwickelt Bluetooth-Kommunikationschip


Der Konzern hat sich das Patent für ein Bluetooth-System zur Datenübertragung zwischen nahenden Autos gesichert. Zusätzlich zu optischen Sensoren soll es möglichen Kollisionen von Fahrzeugen vorbeugen, indem es frühzeitig die Kommunikation aufnimmt und Fahrrouten abstimmt.
macerkopf.de >>, cnbc.com >>

Schlagwörter:

TESTS & SCIENCE

17. Aug 2017

BCG erster Großkunde für Sixt-Mobilitätsdienst


Die Autovermietung hat mit Maas (Mobility as a Service) einen Mobilitätsdienst für Angestellte als Alternative zu üblichen Firmenwagen entwickelt. Die Wirtschaftsberatung BCG nutzt die Kombination aus der Sixt-Automiete, dem DriveNow-Carsharing sowie dem Fahrdienst myDriver nun erstmals – viele Mitarbeiter haben sich bereits dafür entschieden.
getmobility.de >>

Schlagwörter: , , ,

TESTS & SCIENCE

17. Aug 2017

Chicago als BMW-IT-Hub


Abseits von den Hauptstandorten sowie dem Silicon Valley betreiben die Münchner in der nördlichen US-Metropole ein konzernweit wichtiges Digitalzentrum zur immer engeren Vernetzung von Mobilgeräten und Fahrzeugen. Die Entwickler dort sind es, die die Verknüpfung von Beruf, Freizeit oder Urlaub mit dem Auto und dem Smartphone in neue Spähren bringen sollen.
automobil-produktion.de >>

Schlagwörter: