TESTS & SCIENCE

27. Jul 2017

Daimler und Bosch präsentieren Valet-Parking


Die beiden Konzerne haben in Stuttgart als Pilotprojekt im Parkhaus des Mercedes-Benz Museums einen automatisierten Parkservice per Smartphone vorgestellt. Diese Pilotlösung gilt als die erste infrastrukturgestützte Lösung für einen automatisierten Vorfahr- und Einpark-Service im realen Mischbetrieb. Dabei liefert Bosch die Infrastruktur, vom Daimler kommt die Fahrzeugtechnik. An die Premiere schließt sich eine intensive Test- und Inbetriebnahmephase an.
wired.de >>

Schlagwörter: ,

TESTS & SCIENCE

27. Jul 2017

Österreich bekommt ein eigenes Silikon-Tal


„Silicon Austria“ soll das neue Forschungszentrum zwischen Graz, Villach und Linz heißen, das bei unseren Nachbarn entsteht und mit bis 280 Mio. Euro unterstützt wird. Das Zentrum hat einen Fokus auf die Mikroelektronik und soll u.a. auch den Bereich des autonomen Fahrens am Autostandort Graz stärken.
oe24.at >>


TESTS & SCIENCE

27. Jul 2017

4D-Kamera für entspannte Roboter


Das Stanford Computational Imaging Lab (SCI) der Stanford University entwickelt aktuell an einer 4D-Kamera, die mit einem Winkel von 140° ein deutlich größeres Sichtfeld für Robotiksysteme, wie auch selbstfahrende Autos, ermöglichen soll. Durch den größeren Winkel müssten sich demnach Systeme weniger Bewegen, um trotzdem mehr Informationen über ihre Umwelt zu erhalten.
hardwareluxx.de >>

Schlagwörter: ,

TESTS & SCIENCE

20. Jul 2017

Mit „Jack“ auf Testfahrt


audi-jackAudi hat sein selbstfahrendes Testfahrzeug „Jack“ zum Chauffeurdienst abkommandiert. Noch bis in den August können sich interessierte Kunden bei einer Fahrt vom Münchner Flughafen (A7) ca. eine Stunde über das digitale Testfeld auf der A9 autonom chauffieren lassen. Audi-Experten befragen die Passagiere anschließend zu ihren Eindrücken und wollen das Feedback in die Entwicklung einfließen lassen.
golem.de >>

Schlagwörter:

TESTS & SCIENCE

20. Jul 2017

Das Park- als smartes Mehrzweckhaus


Im Forschungsprojekt „Park_up“ in Stuttgart entwickelt Fraunhofer IAO gemeinsam mit Projektpartnern Lösungsstrategien und neue, digitale Nutzungskonzepte für Stellflächen in Parkhäusern zu Zeiten mit schwacher Auslastung. Dadurch sollen sowohl Autofahrer als auch Logistikunternehmen von freien Stellplätze profitieren und effizienter nutzen. Für die Entwicklung einer Parkapp arbeitet man mit dem Startup evopark zusammen.
idw-online.de >>

Schlagwörter:

TESTS & SCIENCE

20. Jul 2017

Tests in Kopenhagen


Das Transportunternehmen Arriva, BMWs Partner für das dänische Carsharing DriveNow, will im kommenden Jahr eine Flotte von zehn selbstfahrenden Fahrzeugen auf dem Gelände eines Krankenhauses in Kopenhagen testen. Dabei werden Personen zwischen dem Krankenhaus und einem Parkplatz automatisiert chauffiert.
thelocal.dk >>

Schlagwörter: , ,

TESTS & SCIENCE

13. Jul 2017

Audi forscht zu optimalem Cockpit-Layout


Im Projekt „25th hour“ will der Autobauer die Passagier-Erfahrung mit Fokus auf die beste Umgebung zum Arbeiten, für ein soziales Zusammenleben und Freizeit analysieren und lässt Probanden in einem Cockpit-Simulator Aufgaben erfüllen. Auf Basis der Auswertungen werden dann positive und negative Stimuli gefiltert und für die Cockpit-Weiterentwicklung genutzt.
theverge.com >>

Schlagwörter:

TESTS & SCIENCE

13. Jul 2017

Moral und Maschinen – Studie der Uni Osnabrück


Menschliche Moral ist maschinell abbildbar, das ist ein Ergebnis einer neuen Studie der Uni Osnabrück. Dabei extrahierten Forscher auf Basis vieler Probandentests statistische Regeln zu Reaktionen in moralisch kritischen Fahrsituationen. Damit konnten sie dann im Anschluss menschliche Entscheidungen sehr präzise vorhersagen. Nun sei die nächste Frage, inwieweit diese Erkenntnis in der autonomen Mobilität zum Einsatz kommen sollte, betonen die Forscher.
car-it.com >>

Schlagwörter:

TESTS & SCIENCE

13. Jul 2017

NAVYA-Shuttle starten in Paris


Im Gewerbepark La Défense, dem größten Europas, chauffieren nun drei autonome Shuttles von NAVYA und KEOLIS kostenlos Passagiere über das Gelände. In den kommenden sechs Monaten sollen sie im Praxistest auf drei verschiedenen Routen rund um die Uhr für Fahrten bereitstehen.
eurotransportmagazine.com >>

Schlagwörter: ,

TESTS & SCIENCE

13. Jul 2017

Schenker und MAN testen Platooning


Ab kommenden Frühjahr erproben die Logistikfirma, der Hersteller sowie die Hochschule Fresenius die Vernetzung und Automatisierung von Lkw, um kraftstoffsparende Konvoifahrten zu ermöglichen. Auf der A9 zwischen Nürnberg und München sollen die Modelle dann zunächst noch unbeladen und mit Fahrer als Back-up losrollen.
n-tv.de >>

Schlagwörter: , ,