TESTS & SCIENCE

07. Sep 2017

Pilotprojekt vernetzt Passanten, Radfahrer und Autos


Im Rahmen des europäischen Projekts Timon arbeiten u.a. Fraunhofer-Forscher an einem X2X-Kommunikationssystem für Städte. Dabei werden etwa Smartphones oder die Onboardsysteme in Fahrzeugen genutzt, um Staus zu erfassen, aber auch Autofahrer auf kreuzende Passanten und Fußgänger vorzubereiten. In einem Feldtest in Ljubljana wird dies dann ab 2018 auch praktisch erprobt.
golem.de >>


TESTS & SCIENCE

07. Sep 2017

5G-Testfeld und neue Cloudbasierte-Autoservices


Vodafone hat am Aldenhoven Testing Center (ATC) ein Testfeld mit der 5G-Mobilfunktechnologie eröffnet. Dort testet nun u.a. der Entwickler FEV mit e-Horizon eine serverbasierte Reichweitenvorhersage für E-Autos, die u.a. die Verkehrslage und das Höhenprofil mit einberechnet. Zudem soll ein Warnsystem vor relevanten Gefahrenstellen im Umfeld warnen.
itsinternational.com >>

Schlagwörter: ,

TESTS & SCIENCE

07. Sep 2017

ZF partnert mit Uni Berkeley


Der Zulieferer hat eine strategische Forschungskooperation mit der kalifornischen Eliteuni geschlossen. Dort gründeten sie zudem das Berkeley DeepDrive Center, wo sie das maschinelle Lernen auf Basis von neuronalen Netzen zur Verbesserung der autonomen Fahrsysteme einsetzen wollen. So sollen Modelle den Umgang mit schwierigen Fahrsituationen künftig selbst erlernen.
elektroniknet.de >>

Schlagwörter: ,

TESTS & SCIENCE

07. Sep 2017

Google verbessert Street-View-Kameras


Seit 2009 kartografieren die Google-Flotten die Straßen dieser Welt mittels Kamerabildern vom Autodach. Nun implementieren die Kalifornier schrittweise ein neues hochauflösendes HD-Kamerasystem und erhoffen sich dadurch eine deutlich verbesserte Auswertungsmöglichkeit mit der Hilfe von künstlicher Intelligenz. So könnten genauere Bilder auch das automatisierte Auslesen von Schildern ermöglichen.
engadget.com >>

Schlagwörter:

TESTS & SCIENCE

07. Sep 2017

Dresden testet autonome Shuttles


Die Verkehrsbetriebe der Stadt erproben aktuell auf dem eigenen Betriebshof einen fahrerlosen Minibus von Navya und Trapeze. Das Unternehmen erwägt einen künftigen Einsatz der Technologie als Ergänzung für das allgemeine Busangebot, etwa für mehr individuelle Angebote oder On-Demand-Nutzungen. Bis dahin sollen aber noch mindestens fünf Jahre verstreichen.
lvz.de >>, sz-online.de >>

Schlagwörter: ,

TESTS & SCIENCE

31. Aug 2017

Pizza-Lieferung durch autonome Fords


Die Pizza-Kette Domino’s beliefert jetzt in der US-Stadt Ann Arbor mit einem autonom fahrenden Prototypen von Ford per Zufall ausgewählte Kunden. Dabei fährt das Auto selbstständig vor und eine per Code öffnende Wärmebox enthält das bestellte Essen. Die Partnerfirmen wollen so mögliche Hürden beim Umgang mit künftigen fahrerlosen Bringdiensten erforschen.
presseportal.de >>

Schlagwörter:

TESTS & SCIENCE

31. Aug 2017

Erster Platooning-Praxistest in England


Die britische Regierung hat einem Konsortium um den LKW-Hersteller DAF und Logistikkonzern DHL grünes Licht für einen öffentlichen Einsatz der Technik  gegeben. Nach etlichen Simulationen und Vortests soll DHL in 2018 einige reale Transporte mit LKWs im Platooning-Konvoi realisieren. Dabei stehen insbesondere neue Erkenntnisse zur Verbrauchs- und Emissionsreduzierung, der Akzeptanz und künftigen Geschäftsmodellen im Fokus.
trl.co.uk >>

Schlagwörter: ,

TESTS & SCIENCE

31. Aug 2017

Foresight partnert mit China-Autobauer


Der israelische Entwickler von Fahrassistenzsystemen, Foresight Autonomous, hat die dritte Kooperation mit einem (noch unbekannten) chinesischen Hersteller in wenigen Monaten geschlossen. Dabei geht es offenbar speziell um die Stereokamera-basierte Unfallvermeidung sowie um die Anpassung von ADAS-Systemen an den chinesischen Verkehr.
greencarcongress.com >>

Schlagwörter:

TESTS & SCIENCE

31. Aug 2017

Digitales Testfeld Düsseldorf gestartet


Das bis Juni 2019 laufende KoMoD-Projekt vom Bund, der RWTH Aachen, Siemens, TRW, Mobileye & Co. ist nun angelaufen. Demnächst sollen auf Autobahnen und Zubringern rund um Düsseldorf neue Technologien zum automatisierten und vernetzten Fahren auf öffentlichen Straßen erprobt werden. Getestet werden etwa die Nutzung von Echtzeit-Daten während des hochautomatisierten Fahrens.
automobilwoche.de >>

Schlagwörter: , , ,

TESTS & SCIENCE

31. Aug 2017

Schweizer Post testet wieder Lieferroboter


Der Konzern hat in Zürich ein neues Projekt mit kleinen Lieferrobotern gestartet. Kunden können sich Produkte des Warenhauses Jelmoli an jeden Standort liefern lassen und erhalten mit einem SMS-Code Zugriff. Die neuen Tests haben speziell die Einbindung der autonomen Technologie in Logistikketten im Fokus.
futurezone.at >>

Schlagwörter: