STARTUP MONITOR

24. Okt 2017

Fachkonferenz AutoDigital mit u.a. Ola Källenius


17-10_wkkonferenz_300x150_4Fachkonferenz AutoDigital mit u.a. Ola Källenius, Vorstandsmitglied 
der Daimler AG, Prof. Dr. Dr. Udo Di Fabio, Vorsitzender der Ethik-Kommission 
zum automatisierten Fahren sowie Dr. Joachim Damasky, Geschäftsführer des VDA
auf dem Podium! Freuen Sie sich auf eine spannende Konferenz. Abonnenten des 
intellicar-Newsletters erhalten unter ADINT2017 25% Rabatt auf den Ticketpreis. autodigital.wkkonferenz.de >>

Schlagwörter: , ,

STARTUP MONITOR

24. Okt 2017

CoCarrier startet City-Dienst


Das Berliner Startup CoCarrier ließ Privatpersonen bisher auf der Langstrecke Päckchen für Dritte mitnehmen. In dieser Woche startete man mit einem Same-Day-Delivery-Service, der in Städten das private Transportieren möglich machen soll.
ngin-mobility.com >>

Schlagwörter:

STARTUP MONITOR

24. Okt 2017

Chariot mit Unterbrechung in San Francisco


Das Ford-eigene Startup Chariot bietet Pendlern einen Busservice an. In der vergangenen Woche musste das Unternehmen zeitweise pausieren, weil die kalifornischen Behörden offenbar Mängel bei den Führerscheinen der Fahrer des Unternehmens feststellten.
sfgate.com >>

Schlagwörter: ,

STARTUP MONITOR

24. Okt 2017

Conti gründet in China


Angekündigt wurde es bereits im April 2017. Nun haben Continental und China Unicom Smart Connection ein Joint Venture gegründet und sind zu jeweils 50 Prozent beteiligt. Von Shanghai aus soll das neue Unternehmen Unicom Continental Intelligent Transportation Technology zukünftig ITS-Lösungen und Mobilitätsdienstleistungen entwickeln und anbieten, die zur Dynamik des chinesischen Marktes besser passen.
greencarcongress.com >>

Schlagwörter: ,

STARTUP MONITOR

24. Okt 2017

Bolt mit Crowdfunding über drei Mio. Euro


Das aus den Niederlanden stammende Startup Bolt will ab 2018 den AppScooter, einen smarten Elektroroller mit Smartphone-Connection, verkaufen. Mehr als 2.000 Kleininvestoren haben dem Unternehmen auf der Investment-Plattform Seedrs ihr Vertrauen geschenkt. In Deutschland soll das Gerät für üppige 2.990 Euro verkauft werden.
futurezone.de >>

Schlagwörter: ,

STARTUP MONITOR

24. Okt 2017

Apps verändern Spritmarkt


Wettbewerbsökonomen um den Düsseldorfer Justus Haucap haben in Hamburg, Köln, Leipzig, München Tankstellen und ihre Preisentwicklungen für Kraftstoffe beobachtet und kommen in ihrer Studie zu dem Ergebnis: Die Transparenz, die durch Verbraucher-Apps verstärkt wird, sorgt dafür, dass Tankstellen ihre Preise täglich häufiger anpassen und Kunden bis zu 3,24 Cent pro Liter sparen konnten.
car-it.com >>


STARTUP MONITOR

24. Okt 2017

Autonom auf der letzten Meile


jetflyer-grazDie österreichische Post und die Energie Steiermark erproben in der Innenstadt von Graz den Prototypen eines vollautonomen Jetflyers. Das Elektrofahrzeug stammt von i-Tec Styria und wurde mit der TU Graz entwickelt.
horizont.at >>

Schlagwörter: ,

STARTUP MONITOR

24. Okt 2017

Amazon kommt nach BaWü


Ein schöner Erfolg für die Kolleginnen und Kollegen in Baden-Württemberg. Amazon eröffnet in Tübingen ein Forschungszentrum für künstliche Intelligenz und tritt der Initiative Cyber Valley bei, der auch die Konzerne Daimler, Porsche, ZF und Bosch angehören. Bis zu 100 Doktoranden sollen in Tübingen ausgebildet werden.
automobilwoche.de >>

Schlagwörter: , , , ,

STARTUP MONITOR

24. Okt 2017

Johann Jungwirth


Johann Jungwirth„Die große Disruption in der Branche kommt erst ab 2021 mit den völlig autonom fahrenden Autos, die ohne menschlichen Fahrer auskommen. Dann kann Transport zu einer Dienstleistung mit elektrisch fahrenden Fahrzeugflotten werden.“

Johann Jungwirth aka Jay Jay erklärt im Interview mit dem Manager Magazin wohin die Reise bei Volkswagen gehen soll und welche Rolle dabei das autonome Fahren und die neuen Geschäftsmodelle der Konzerntochter Moia spielen könnten.
manager-magazin.de >>

Schlagwörter: ,

STARTUP MONITOR

24. Okt 2017

Lesetipp – Hochmut kommt vor dem Fall?


Volkswagen-Boss Matthias Müller reagierte auf der Passauer Veranstaltung „Die Zukunft der Automobilindustrie“ genervt auf Tesla und sprach u.a. von quartalsweiser Geldvernichtung. Peter Hogenkamp erinnerte das an den Microsoft-CoGründer Steve Ballmer, der sich vor 10 Jahren über Apples iPhone lustig machte. Heute spielt Microsoft im Bereich Mobiltelefonie gar keine Rolle mehr. Eine lesenswerte Außensicht auf die Industrie…
medium.com >>

Schlagwörter: , , ,