STARTUP MONITOR

07. Nov 2017

Straßentests für sechs Monate altes Startup


May Mobility gibt es erst seit wenigen Monaten doch bereits jetzt unternimmt das Jungunternehmen erste Testfahrten mit seinem autonomen Shuttle in Detroit. Zudem sind auch schon weitere Erprobungsfahrten in Florida und Texas geplant. Technisch setzt May dabei auf verschiedene Systeme zur visuellen Orientierung in der Umgebung, darunter Radar- und Lidar-Varianten.
benzinga.com >>

Schlagwörter:

STARTUP MONITOR

07. Nov 2017

Gary Shapiro


Gary Shapiro„Heute ist Ford bereits weltweit führend bei erstaunlichen Entwicklungen bei selbstfahrenden Technologien, intelligenten Städten und der Fahrzeug-zu-Fahrzeug-Kommunikation.“

Gary Shapiro, Geschäftsführer der bekannten Elektronikmesse CES in Las Vegas, freut sich auf den neuen Ford-Chef Jim Hackett als Keynote-Speaker für die CES 2018 im Januar. Der Konzern sei an der Spitze der wichtigsten automobilen Technologien und werde als Treiber der Mobilitätsrevolution auftreten. Unklar ist leider noch, ob Ford auch bahnbrechende Technologien oder eine spannende Vision präsentieren wird.
automobilwoche.de >>

Schlagwörter: ,

STARTUP MONITOR

07. Nov 2017

Eventtipp – Startup meets Fraunhofer


Am 30. November richtet der Forschungsverbund im Berliner Einstein Center Digital Future ein Match-Making-Event speziell für Jungunternehmer aus. Dort sollen Gründerinnen und Gründer die wissenschaftlichen Experten kennen lernen, die ihnen bei der Weiterentwicklung ihrer Produkte und Services helfen können – u.a. in den Bereichen autonome Systeme, Data Analytics oder Machine Learning.
fraunhoferventure.de >>

Schlagwörter:

STARTUP MONITOR

07. Nov 2017

Techniktipp – Vernetzung gegen Straßenunfälle


Das Dubaier Startup Derq entwickelt ein System zur Kurzfrist-Vorhersage von möglichen Kollisionen im Straßenverkehr und hat dafür nun 1,5 Mio. U$ eingesammelt. Das Team will die Daten u.a. von Geschwindigkeitskameras nutzen und mittels künstlicher Intelligenz darauf kritische Situationen vorhersehen. Nahende Autofahrer werden dann per Vernetzungslösungen gewarnt.
stepfeed.com >>

Schlagwörter:

STARTUP MONITOR

07. Nov 2017

Lesetipp – „Geld-Lawine“ überrollt Autosektor


In den vergangenen Jahren haben etliche Konzerne im und außerhalb des Autosektors riesige Investments für neue Technologien der künftigen Mobilität getätigt, darunter Google, GM oder Ford. Analysten sprechen bereits von einer losgelösten Geld-Lawine für die autonome sowie neue Mobilität – und dabei spielen auch asiatische Konglomerate eine wichtige Rolle.
thedrive.com >>

Schlagwörter: , ,

STARTUP MONITOR

07. Nov 2017

Videotipp in eigener Sache


Für unseren Kunden Berlin Partner haben wir im Sommer ein Video produziert, das mit Diginet-PS ein Forschungsprojekt aus Berlin kurz porträtiert und nun Teil der Berlin-Kampagne „Reason-Why Berlin“ ist.
reason-why.berlin >>

Schlagwörter:

STARTUP MONITOR

07. Nov 2017

Party off?!


In Schleswig-Holstein hat ein Nutzer des Sprachassistenten Alexa (Amazon) offenbar ordentlich Pech gehabt. Während er in Hamburg feierte, tat das auch sein Sprachassistent daheim und das nachts. Nachbarn und Polizei fanden das weniger witzig. Die Rechnung kam wohl prompt.
ubergizmo.com >>

Schlagwörter: ,

STARTUP MONITOR

24. Okt 2017

Horizon Robotics holt sich Intel als Investor


Das erst 2015 gegründete chinesische Startup Horizon Robotics sammelt in einer aktuellen Finanzierungsrunde 100 Mio. U$ ein. Angeführt wird die Investorenriege vom Chiphersteller Intel. Horizon Robotics will Chips mit der Cloud, Sensoren sowie Hardware mit künstlicher Intelligenz verbinden und u.a. Technologien für autonome Fahrzeuge entwickeln.
chinamoneynetwork.com >>

Schlagwörter: ,

STARTUP MONITOR

24. Okt 2017

Fair.com holt sich Geld von OEMs


Das US-Startup Fair.com konnte BMWs iVentures, Mercedes Benz und die Penske Automotive Group von seinem Geschäftsmodell überzeugen und sammelte eine bisher ungenannte Summe ein. Das junge Unternehmen wurde von Veteranen der Automobilindustrie gegründet und will eine Art Fahrzeugleasing mit maximal flexiblen Bedingungen ausrollen. 2018 soll zuerst der US-Markt ins Visier genommen werden.
techcrunch.com >>

Schlagwörter: , , ,

STARTUP MONITOR

24. Okt 2017

Google investiert bei Lyft


Das Ride-Hailing-Unternehmen Lyft holt sich frisches Geld. Alphabet (Google) ist mit von der Partie. Insgesamt fährt Lyft in der aktuellen Finanzierungsrunde rund eine Mrd. U$ ein und kommt auf eine Bewertung von rund 11 Mrd. U$. Das Geld von Google kommt über den Investmentarm CapitalG. CapitalG Partner David Lawee zieht zusätzlich ins Board von Lyft ein.
theverge.com >>

Schlagwörter: , ,