STARTUP MONITOR

20. Mrz 2018

Busnetworx entwickelt Cloud für Busunternehmer


Bisher hat es Busunternehmern immer sehr viel Zeit gekostet, ihre Angebote und Aufträge zu managen oder die Fahrer- und Busdistribution zusammenzustellen. Nun hat das Leipziger Startup Busnetworx eine Cloud-Systemlösung vorgestellt, die Abhilfe schaffen soll. Diese Plattform ermöglicht den Unternehmen künftig alles Organisatorische über eine Smartphone-App abzuwickeln.
ngin-mobility.com >>

Schlagwörter:

STARTUP MONITOR

20. Mrz 2018

Icona präsentiert Icona Nucleus


Das italienische Designbüro Icona hat auf dem Genfer Autosalon das selbstfahrende Konzeptfahrzeug Icona Nucleus vorgestellt. Das sogenannte „ultimative selbstfahrende Wohnzimmer“ fährt demnach bis zur Stufe 5 völlig autonom. Der Look wurde durch das Neo-Konzept inspiriert, das das Unternehmen erst vor wenigen Jahren eingeführt hat. Icona Nucleus besitzt kein Lenkrad, keinen Fahrersitz und hat weder Pedalen noch Armaturenbrett.
electrive.net >>

Schlagwörter: ,

STARTUP MONITOR

20. Mrz 2018

Tesla Autopilot-Update stellt offenbar deutliche Verbesserung dar


Das von Tesla kürzlich veröffentlichte Firmware-Update (2018.10.4) kann speziell im Bereich Autopilot-Hardware 2.0 und 2.5 punkten. Auf den Kommunikationsplattformen Tesla Motors Club und Reddit sind eine Vielzahl von Nutzern der Ansicht, dass deutliche Unterschiede vor allem bei der Nutzung des Autopiloten erkennbar seien und dass das Update signifikante Verbesserungen bewirkt habe.
teslamag.de >>

Schlagwörter:

STARTUP MONITOR

20. Mrz 2018

Studie – Fahrassistenzsysteme sorgen für mehr Stress


Das Fahren in autonom fahrenden Autos erzeugt Stress. Das ergab eine aktuelle Studie der Hochschule Kempten. Analysiert wurde an der Allgäuer Hochschule das Verhalten von 50 Teilnehmern im Alter von 18 bis 65 Jahren in einem Fahrsimulator. Bei einem Tempo bis zu 160 km/h mussten die Teilnehmer jeweils mit und ohne Assistenzsystem auf Bundesstraßen und Autobahnen fahren. Ergebnis: Sobald das Assistenzsystem (Spurhalteassistent) eingeschaltet war, stieg der Stresslevel aller Probanden an.
heise.de >>

Schlagwörter:

STARTUP MONITOR

20. Mrz 2018

Herbert Diess


herbert diess„Parallel bereiten wir Schritt für Schritt das autonome Fahren vor. Und schließlich geht es um den Wandel vom Autohersteller zum Anbieter ganzheitlicher Mobilitätslösungen.“

Für VW-Markenchef  steht bei der Entwicklung neuer Elektroautos die User Experience an erster Stelle. Demzufolge ist auch eine neue Geschäftseinheit gegründet worden. Der Schwerpunkt liegt künftig in den Bereichen Bedienung, Services und Infotainment. Ziel sei es, das elektrische Fahren komfortabel und vor allem auch nachhaltig auszurichten.
car-it.com >>

Schlagwörter:

STARTUP MONITOR

20. Mrz 2018

Lesetipp


Wie lösen Städte in aller Welt ihre Verkehrsprobleme? Mehr Straßen sind dabei oft nicht Bestandteil der Antwort. Die Buzzwords der Stunde sind z.B. City-Maut, Fahrradspuren und kostenloser ÖPNV. Nicolai Kwasniewski hat weitere Beispiele zusammengetragen.
spiegel.de >>

Schlagwörter:

STARTUP MONITOR

13. Mrz 2018

Mytaxi setzt auf Taxi-Sharing in Berlin


Ab Anfang Mai will Mytaxi mit einem neuen Sharing-Angebot in Berlin an den Start gehen. Mytaxi Match richtet sich vornehmlich an jüngere Fahrgäste. In Warschau und Hamburg wurde die App bereits getestet. Kunden, die eine Strecke in eine ähnliche Richtung buchen, können ihre Fahrt künftig mit anderen Taxi-Kunden teilen. Sie müssen zwar kleine Umwege in Kauf nehmen, sparen dabei jedoch zwischen 30 und 50 Prozent pro Fahrt.
tagesspiegel.de >>

ConCarExpo

Schlagwörter:

STARTUP MONITOR

13. Mrz 2018

Fahrdienstvermittler Didi kooperiert mit BAIC


Der chinesische Fahrdienstvermittler Didi Chuxing und der staatliche Automobilhersteller BAIC Group wollen künftig eine strategische Partnerschaft eingehen. Die Zusammenarbeit soll insbesondere selbstfahrende Elektrofahrzeuge im Flottenbetrieb umfassen. Ziel ist es, eine Flotten von selbstfahrenden Mietfahrzeugen aufzubauen und zu betreiben.
asia.nikkei.com >>

Schlagwörter: ,

STARTUP MONITOR

13. Mrz 2018

Carsome sammelt 19 Mio. U$ ein


Die malaysische Gebrauchtwagen-Plattform Carsome hat eine der größten Series-B-Runden des Landes durchgeführt und sich dabei 19 Mio. U$ gesichert. Mit dem Geld will das Startup seine Position auf dem hart umkämpften Markt für Gebrauchtfahrzeuge in Südostasien stärken. Die Series-B-Runde wird von Burda Principal Investments, einem Investmentarm von Hubert Burda Media, angeführt. Ebenfalls beteiligt sind VC Gobi Partners aus China und der US-Fonds Lumia Capital.
techinasia.com >>

Schlagwörter:

STARTUP MONITOR

13. Mrz 2018

Bird holt sich 100 Mio. U$


Travis VanderZanden arbeitete vor der Gründung von Bird bei Uber und Lyft. Mit Bird will ein elektrische Kleinroller im Sharingservice anbieten, in Santa Monica (USA) sind bereits etwa 1.000 Kleinroller auf der Straße. Diese Idee überzeugte auch die Investoren Index Ventures und Valor Ventures, die die aktuelle Finanzierungsrunde anführen. Bird wird nun mit 300 Mio. U$ bewertet.
techcrunch.com >>

Schlagwörter: , ,