STARTUP MONITOR

19. Sep 2017

Samsung legt Fonds für Startups auf


Satte 300 Mio. U$ will der koreanische Konzern in Startups investieren, die sich explizit mit Themen rund ums vernetzte bzw. autonome Auto beschäftigen. Das Vorhaben verkündete der Konzern auf der Frankfurter IAA in der vergangenen Woche.
engadget.com >>

Schlagwörter: ,

STARTUP MONITOR

19. Sep 2017

Großinvestments bei Lyft & Uber?


Offenbar sind die Google-Mutter Alphabet und der japanische Großinvestor Softbank weiter an Ride-Hailing-Diensten interessiert. So soll Alphabet ein Investment in der Höhe von einer Mrd. U$ bei Lyft prüfen. Softbank will sogar bis zu zehn Mrd. U$ in Uber investieren. Alphabet ist bereits an Uber beteiligt, Softbank an zahlreichen Konkurrenten von Uber.
handelsblatt.com >>

Schlagwörter: , , , ,

STARTUP MONITOR

19. Sep 2017

Cash im Klo


In einer Genfer Filiale der UBS-Bank und in umliegenden Restaurants waren jüngst Toiletten verstopft. Offenbar hatte jemand zu viel Bargeld, denn Grund der Verstopfung waren demnach zerschnittene 500-€-Scheine im Gesamtwert von etwa 100.000 €. Damit wäre die eine oder andere Seedfinanzierung möglich gewesen. Schade…
spiegel.de >>


STARTUP MONITOR

12. Sep 2017

60 Mio. U$ für Logistikstartup


Der in Singapur angesiedelte Last-Mile-Logistikdienst Ninja Van hat eine neue Finanzierungsrunde abgeschlossen und will nun in weitere Märkte in Südostasien eintreten. Bislang sind insbesondere Thailand, Indonesien, Malaysia und Vietnam im Fokus.
techinasia.com >>

Schlagwörter:

STARTUP MONITOR

12. Sep 2017

FiveAI holt sich 27 Mio. £


fiveAI-crewMit knapp 14 Mio. £ steigt der Investor LakeStar in die erste Finanzierungsrunde ein, weiter knapp 13 Mio. £ kommen aus der öffentlichen Hand. FiveAI will mithilfe von künstlicher Intelligenz selbstfahrende Autos den Umgang mit Personen und anderen Fahrzeugen und Fahrern „beibringen“.
thestack.com >>

Schlagwörter: ,

STARTUP MONITOR

12. Sep 2017

Volvo übernimmt Parkservice-Anbieter


Für einen Kaufpreis von kolportierten 140 Mio. U$ arbeitet das kalifornische Startup Luxe künftig unter dem Dach des schwedischen Autobauers. Der Dienst bietet Kunden an, ihre Wagen auf einen freien Parkplatz – aufgetankt und gewaschen – abzustellen. Volvo will mit der Übernahme sein Digitalservice-Geschäft stärken.
blastingnews.com >>

Schlagwörter: ,

STARTUP MONITOR

12. Sep 2017

Launch für Online-Autokaufservice


Das kalifornische Startup Fair hat von mehreren Investoren insgesamt 16 Mio. U$ eingesammelt und konnte seinen Dienst nun auf den Markt bringen. Über eine App können Kunden passende Fahrzeuge online finden, kaufen und auch gleich eine Finanzierung abschließen.
socaltech.com >>

Schlagwörter:

STARTUP MONITOR

12. Sep 2017

Delivery Hero in S-DAX aufgenommen


Der Lieferservice war erst vor wenigen Monaten an die Börse gegangen. Nun nimmt die Deutsche Börse das Startup in den S-DAX auf. Basis der Entscheidung ist u.a. die Marktkapitalisierung von mehr als 5 Mrd. €.
gruenderszene.de >>

Schlagwörter:

STARTUP MONITOR

12. Sep 2017

Tesla gibt Akku-Upgrade für Sturmopfer frei


Tesla Model XViele Bewohner in Florida müssen vor dem Hurrikan Irma flüchten, doch die lahmgelegte Stromversorgung stellt E-Autofahrer vor große Probleme. Damit aber auch Fahrer von Tesla Model S und X sich möglichst in Sicherheit bringen können, hat der E-Autobauer nun per Over-the-Air-Update zeitlich befristet zusätzliche Akkukapazitäten für rund 60 km freigeschaltet.
futurezone.at >>

Schlagwörter:

STARTUP MONITOR

12. Sep 2017

Uber elektrifiziert Londoner Flotte und hat Ärger mit dem FBI


Der Fahrdienst folgt der ambitionierten Londoner Klimastrategie und will dort UberX bis 2019 sowie das gesamte Angebot bis 2025 gänzlich ohne CO2-Emissionen realisieren. Derweil droht in den USA wieder neuer Ärger: Das FBI untersucht nun, ob das Unternehmen etliche Fahrer ausspioniert hat, die ebenfalls für den Konkurrenten Lyft arbeiten.
techcrunch.com >> (Uber-London-Strategie), futurezone.at >> (FBI-Prüfung)

Schlagwörter: ,