SERVICE

16. Nov 2017

Studientipp – Bürger sind für Mobilitätswende und ändern Verhalten


Einer neuen Studie der KfW-Bank zufolge ist mit 81 Prozent Zustimmung ein Großteil der deutschen Bevölkerung für eine Verkehrswende hin zu E-Antrieben, mehr ÖPNV und weniger PKW-Fahrten. 36 Prozent haben demnach auch schon das eigene Mobilitätsverhalten dementsprechend teilweise geändert.
kfw.de >>

Schlagwörter:

SERVICE

16. Nov 2017

Studientipp – Globale Autoverkäufe sinken durch Uber & Co


In den nächsten beiden Jahrzehnten werden die Privatwagenverkäufe in den größten Märkten weltweit von aktuell 67 Mio. auf 54 Mio. Modelle im Jahr 2040 absacken, das ist das Ergebnis einer IHS-Analyse. Durch Fahrdienste wie Uber, Didi & Co. werde die Beförderungsleistung in PKWs künftig weiter anwachsen, die Anzahl benötigter Autos aber sinken.
autonews.com >>

Schlagwörter: ,

SERVICE

09. Nov 2017

Studientipp – Chefs nur selten Digitalisierungstreiber


Einer neuen Bitkom-Studie zufolge ist nur in rund 40 Prozent der Unternehmen die Chefetage der Ausgangspunkt für Projekte rund um die Digitalisierung. Zudem haben nur rund ein Viertel Strategien für den digitalen Wandel. Dabei ist das Interesse insbesondere an den Themen Cloud Computing (77 Prozent) und Big Data Analytics (72 Prozent) groß.
automotiveit.eu >>

– Textanzeige –
mobile_meets_mobility_shutterstock_309731843Mit Rednern von Bosch SoftTec, calimoto, emmy, Familonet, Free2Move und Telefónica: Erleben Sie beim 25. Mobilisten-Talk „Mobile & Mobilität“ von mobilbranche.de am 30. November 2017 im Telefónica BASECAMP in Berlin einen spannenden Abend über Schnittstellen zwischen App-Wirtschaft, Autoherstellern und Mobilitätsanbietern.
Jetzt kostenlos anmelden!

Schlagwörter:

SERVICE

09. Nov 2017

Download – Thesenpapier zur Steuerung autonomer Mobilität


Der Carsharer car2go hat im Rahmen der Websummit-Konferenz in Lissabon fünf Thesen vorgestellt, die für die optimale Steuerung künftiger autonomer Flotten kritisch sein sollen. Dabei sieht die Daimler-Tochter die Vorhersage der Nachfrage, eine Fahrtensteuerung über intelligente Technik und smarte Ladekonzepte als essentielle Voraussetzungen an.
presseportal.de >>, car2go.com >> (PDF)

Schlagwörter: ,

SERVICE

09. Nov 2017

Opel-Pressekonferenz


Heute kann man ab 9.15 Uhr (CET) die Pressekonferenz des neuen Opel/Vauxhall-CEO Michael Lohscheller über einen Youtube-Livestream verfolgen. Mit dabei ist natürlich auch der neue Inhaber PSA – in Person von Carlos Tavares, Chairman of the Managing Board der Groupe PSA. Man darf gespannt sein, was die PSA-Zukunft für Opel bringen kann.
youtube.com >>

Schlagwörter: ,

SERVICE

02. Nov 2017

Lesetipp – Neues Startup übernimmt Autoverkauf


Mit CarRanger gründeten drei Partner Anfang des Jahres ihre eigene Firma rund um den privaten Gebrauchtwagenmarkt. Für Preise zwischen 399 und 999 Euro wollen sie Bürger alles rund um die Bewertung und den Verkauf ihrer höherwertigen Fahrzeuge abnehmen. Bislang wurden 26 Autos verkauft und nun suchen sie nach Investoren, um die Reichweite deutlich zu steigern.
automobilwoche.de >>

Schlagwörter:

SERVICE

02. Nov 2017

Lesetipp – Toyota testet auf der GoMentum Station


Die Japaner haben gerade ihren neuesten autonomen Prototypen vorgestellt und nun den passenden Standort für die gewollt harten Testszenarien gefunden. Die GoMentum Station in Kalifornien ist für ihre realistischen und kniffligen Verkehrssimulationen bekannt und dort wird dann bald auch Toyota umherfahren.
engadget.com >>

Schlagwörter: ,

SERVICE

02. Nov 2017

Lesetipp – Skalierung als Hürde für autonome Fahrsysteme?


Bislang entwickeln fast alle großen Autobauer ihre eigenen Systeme rund um die Selbstfahrtechnik – und entdecken dabei immer öfter die unterschiedlichen Schwierigkeiten regionaler Verkehrssysteme. Genau dieser Umstand könnte daher auch die Verbreitung der Technologien deutlich verlangsamen, erläutert Redakteurin Eva Xiao. Lokale Konkurrenten könnten dagegen profitieren.
techinasia.com >>


SERVICE

02. Nov 2017

Lesetipp – Im Förderprojekt SADA


Lesetipp – Im Förderprojekt SADA entwickeln Partner aus Wirtschaft und Forschung im Rahmen des Technologieprogramms „IKT für Elektromobilität III“ gemeinsam eine IKT-basierte Lösung, welche die im Auto erhobenen Daten modular und flexibel mit den Daten der städtischen Sensorinfrastruktur verknüpft. Der Branchendienst electrive.net stellt Ihnen das Projekt einmal genauer vor.
electrive.net >>


SERVICE

26. Okt 2017

Lesetipp – Ransom-Angriffsszenarien auf Autos


Die IT-Sicherheit in modernen Fahrzeugen wird zu einem immer kritischeren Bereich in der Autoentwicklung. Auf einem VDI-Kongress wurde nun vorgeführt, dass die jüngst für Angriffe auf Behörden genutzten Ransom-Software auch auf Fahrzeuge anwendbar sind. Hacker könnten dann große Geldsummen erpressen, in dem sie die Autos lahmlegen und das Freischalten nur gegen Geld ermöglichen würden.
golem.de >>