PEOPLE

22. Feb 2018

Xavier Gury


Xavier Gury„Wir sehen heute Parallelen im Mobilitätsmarkt, die Bewertungen sind viel zu hoch. Es gibt unzählige Startups, die keine gute Idee dahinter haben. Trotzdem bekommen sie immer noch eine Menge Geld.“

Der Gründer des Venture-Capital-Investors Wind Capital, Xavier Gury, sieht die aktuell große Investitionsneigung in Mobilitätsstartups im Markt äußerst kritisch. Es gäbe Analogien zur Dotcom-Blase in den 2000er Jahren und daher sei Vorsicht geboten.
ngin-mobility.com >>


PEOPLE

15. Feb 2018

Jochen Engert


Jochen Engert„Wir sprechen gerade mit verschiedenen Fluggesellschaften, darunter auch mit der Lufthansa-Gruppe.“

Der Flixbus-Mitgründer Jochen Engert sieht in einer Kooperation zwischen Fernbussen und dem Luftverkehr großes Potenzial. So könne ein Mobilitätsdienst von Zentrum zu Zentrum entstehen und der Zubringermarkt für Fluggesellschaften deutlich effizienter werden. Und Flixbus könnte noch mehr zum Mobilitätsvermittler werden.
sueddeutsche.de >>

Schlagwörter:

PEOPLE

15. Feb 2018

Michael Anfang


Michael Anfang„Die letzten mir bekannten Marktdaten besagen, dass der Halbleiteranteil in europäischen Fahrzeugen, die in diesem Jahr produziert werden, auf durchschnittlich 440 Dollar pro Fahrzeug steigen wird.“

Michael Anfang, Vice President Marketing & Application Automotive EMEA bei STMicroelectronics, freut sich dank der ständig wachsenden Nachfrage nach Elektronik- und Halbleiteranwendungen in Autos auf die eigene Umsatzentwicklung. Insbesondere das Premiumsegment werde den Markt weiter anheizen.
elektroniknet.de >>


PEOPLE

15. Feb 2018

Timo Nüh­rich


timo-nuerich„Im Durch­schnitt fährt man mit un­se­rem Kon­zept güns­ti­ger.“

Drive-by-Mitgründer Timo Nüh­rich sieht das streckenbasierte Abrechnungssystem der eigenen Berliner Carsharing-Flotte als Vorteil für die Kunden. Im Vergleich zu den Konzern-Konkurrenten Drivenow und Car2Go würde man damit günstiger fahren und hätte nicht den Drang, zu schnell zu fahren und damit die Unfallgefahr zu erhöhen.
bz-berlin.de >>

Schlagwörter: , ,

PEOPLE

08. Feb 2018

Johannes Mewes


Johannes Mewes„Wir wickeln in Hamburg derzeit zehn Prozent der aktuellen Bestellungen über Mytaxi Match ab und konnten eine neue Zielgruppe adressieren. Indem wir ein günstigeres Angebot schaffen, erreichen wir auch diejenigen, für die Taxifahren vorher keine Option war. Die höchste Nachfrage besteht – erwartungsgemäß – am Wochenende.“

Mytaxi-CPO Johannes Mewes sieht für das neue Angebot zur Bündelung von Taxi-Nutzern mit dem selben Weg großes Potenzial. Aktuell könne man bereits jede fünfte Anfrage für solche geteilten und damit günstigeren Taxi-Fahrt bedienen – und so neue Kundengruppen erreichen.
ngin-mobility.com >>

Schlagwörter:

PEOPLE

01. Feb 2018

Jan Wiesenberger


Jan_Wiesenberger_04„Wir haben in einem sehr bedeutsamen Gebiet der Künstlichen Intelligenz, dem autonomen Fahren, weltweit renommierte Forscher und Ergebnisse vorzuweisen.“

Jan Wiesenberger, Vorstand des Forschungszentrums FZI, betont die führende Rolle des eigenen Instituts im Bereich der selbstfahrenden Systeme. Diesbezüglich stelle unter anderem das benachbarte Digitale Testfeld Karlsruhe ein Alleinstellungsmerkmal der Region dar.
bnn.de >>

Schlagwörter:

PEOPLE

01. Feb 2018

Anthony Foxx


Anthony FoxxPersonalie: Der ehemalige US-Verkehrsminister Anthony Foxx (Obama-Regierung), ist künftig als Aufsichtsrat beim Finanzinvestor Autotech Ventures tätig. In seiner Amtszeit zwischen 2013 und 2017 hat er unter anderem regulatorische Grundsätze für die autonome Mobilität und Drohnen vorangetrieben. In seiner neuen Funktion wird er auch Investitionen in diese Bereiche überwachen.
globesnewswire.com >>


PEOPLE

25. Jan 2018

Danny Shapiro


Danny Shapiro„Wir haben das Glück, dass die Rechenaufgaben zur Simulation einer Spielewelt in 3-D dieselben sind, die auch für das Training von künstlicher Intelligenz oder zur Steuerung eines Autos gelöst werden müssen.“

Danny Shapiro, Nvidias Senior Director Automotive, betont, dass die eigene Kompetenz im ehemaligen Kerngeschäft der Grafikkarten den vergleichsweise schnellen Einstieg in die Entwicklung von Fahrsystemen erst ermöglicht hat. Zudem würden die Erfahrungen im Simulationsbereich beim Lösen aktueller Probleme helfen.
ngin-mobility.com >>

Schlagwörter:

PEOPLE

25. Jan 2018

Siegfried Brockmann


Siegfried Brockmann„Kurzfristig darf man sich allerdings nicht zu viele Hoffnungen machen.“

Unfallforscher Siegfried Brockmann dämpft zum Auftakt des 56. Verkehrsgerichtstages die Erwartungen an schnelle Erfolge bei den Unfallstatistiken durch autonome Fahrsysteme. Bis diese wirklich im Markt ankommen, werde noch einige Zeit vergehen.
wiwo.de >>


PEOPLE

25. Jan 2018

Maurizio Reggiani


Maurizio Reggiani„No. If you pay money to have fun to drive a super sports car, you want to drive the car, not a robot“

Für den Lamborghini-Entwicklungschef Maurizio Reggiani ist eine Vollautomatisierung der eigenen Modelle kein Thema. Die Marke lebe von Emotionalität und dem eigenen Fahrerlebnis.
motorauthority.com >>

Schlagwörter: