NEWS & MARKETS

02. Jan 2015

Autonomes Fahren – die deutsche Agenda ist gesetzt


Die Kollegen von „Auto Motor und Sport“ haben Vorstandsmitglieder von Audi, BMW, Daimler und Conti befragt, wie das Autonome Fahren in ihren Unternehmen vorangetrieben wird. Klar wird noch mal, dass das Thema gesetzt ist und die Entwicklung recht weit vorangeschritten ist. So erwarten alle vier Entscheider teilautomatisiertes Fahren bis 2020. Einig sind sich die Herren auch, wenn es um eine schrittweise Einführung des fahrerlosen Fahrens geht.
auto-motor-und-sport.de >>

Schlagwörter: , , ,

NEWS & MARKETS

02. Jan 2015

Startup-Verband gründet Fachgruppe Future Mobility


Die Startups allryder, Vimcar, PlugSurfing und die etablierte Lufthansa Systems haben im Bundesverband Deutsche Startups (BVDS) die Fachgruppe Future Mobility gegründet.

Die Unternehmen wollen nach eigenen Angaben, den Weg in eine nachhaltige und ressourcenschonende Zukunft ebnen. Sebastian Blumenthal (Lufthansa Systems) wurde zusammen mit Dr. Tom Kirschbaum (allryder) zum Sprecher der Gruppe gewählt. Er sieht die Bedeutung des Dialoges mit der Old Economy natürlich als wesentlichen Punkt der Arbeit: (mehr …)

Schlagwörter: , , , ,

NEWS & MARKETS

01. Jan 2015

Kurzdossier – Die Autoindustrie auf der CES 2015


Sehr geehrte Damen und Herren,

die Consumer Electronics Show (CES 2015) wird in diesem Jahr mit einem speziellen “Vehicle Intelligence Marketplace” aufwarten. Keynotes und Konferenzbeiträge zu verschiedenen Bereichen intelligenter Fahrzeug- und Kommunikationssysteme sollen dem Rechnung tragen, dass bereits 11 OEMs in Las Vegas dabei sind. In diesem kurzen Dossier möchte ich Ihnen einen Überblick der wesentlichen Engagements auf der Messe bieten. Insbesondere in den letzten Tagen mehren sich die Medienberichte, dass das Auto letztendlich der große Star der diesjährigen Messe sein wird.
(mehr …)

Schlagwörter:

NEWS & MARKETS

22. Dez 2014

VDA-Chef Wissmann: Deutsche Autoindustrie Treiber bei FuE


2013 stiegen die weltweiten Aufwendungen der deutschen Autobauer auf 29,6 Mrd. Euro – ein Zuwachs von gut 7 Prozent gegenüber dem Vorjahr (2012: 27,5 Mrd. Euro). VDA-Präsident Wissmann betonte am vergangenen Sonntag, dass neben der Optimierung der klassischen Verbrennungsmotoren sowie der Entwicklung alternativer Antriebe – insbesondere Elektromobilität – vor allem das Vernetzte und Automatisierte Fahren einen großen Schwerpunkt bei Forschung und Entwicklung in der Branche darstelle. Mit einer weiteren Steigerung der Forschungs- und Entwicklungsinvestitionen sei daher auch künftig zu rechnen.
autoservicepraxis.de >>, welt.de >>

Schlagwörter:

NEWS & MARKETS

22. Dez 2014

Trend Tacho – Autonomes Fahren leidet noch an Akzeptanzschwäche


Die Prüforganisation KÜS und das Onlineportal „kfz betrieb“ haben 1.000 Pkw-Fahrer und -Fahrerinnen in Deutschland befragt, wie sie zu verschiedenen Assistenzsystemen stehen. Im Ergebnis sind das Elektronische Stabilitätsprogramm (ESP), der Notbremsassistent und Nachtsicht-Assistent die klaren Sieger. Die Vernetzung der Fahrzeuge wird für KundInnen ebenfalls immer wichtiger. Auch das Thema E-Call ist den FahrerInnen ein wichtiges Anliegen. Geht es jedoch um das Autonome Fahren, sind die Befragten noch nicht davon überzeugt. Nur ein Fünftel kann sich den Kauf eines komplett autonomen Fahrzeuges vorstellen.
focus.de >> (Ergebnisse kompakt), kfz-betrieb.vogel.de >> (Infografiken und Studienbestellung)

Schlagwörter:

NEWS & MARKETS

22. Dez 2014

Google sucht Partner-OEM für das autonome Auto


Chris Urmson, Projektverantwortlicher für das Google-Auto, hat in einem Interview mit dem Wall Street Journal bestätigt, dass der Konzern auf der Suche nach einem Autohersteller als Partner ist. Bis diese Suche erfolgreich und eine Partnerschaft in „trockenen Tüchern“ ist, will Google weitere Testflotten bauen, u.a. mit Fahrzeugen von Toyota und Lexus.
automobil-produktion.de >>, wsj.com >> (Original-Interview, kostenpflichtig)

Schlagwörter: , ,

NEWS & MARKETS

18. Dez 2014

Kaprica Security bekommt DARPA-Entwicklungsauftrag


Das Cyber-Security-Unternehmen soll dem US-Verteidigungsministerium bei der Entwicklung von Sicherheitssystemen für Militär- aber auch zivile Fahrzeuge unterstützen.
prnewswire.com >>

Schlagwörter: ,

NEWS & MARKETS

18. Dez 2014

Ford, Magna und Verizon legen Startup-Programm auf


Gemeinsam mit dem Accelerator Techstars werden die drei Unternehmen insgesamt zehn Automotive-Startups mit je 120.000 US-Dollar, drei Monaten Mentoring und Zugang zur Industrie unterstützen. Das Programm ist vorerst auf drei Jahre angelegt.
techstars.com >>

Schlagwörter: , ,

NEWS & MARKETS

18. Dez 2014

Ford holt sich Ex-GM-Mann Paul Ballew


Ballew war Datenspezialist bei GM, arbeitete aber auch bei einem Versicherungsunternehmen. Jetzt soll er Ford dabei helfen, die Kundenwünsche besser zu verstehen. Insbesondere die Entwicklung des Autonomen Fahrens und der vernetzten Technologien sollen dadurch an Fahrt gewinnen.
autonews.com >>

Schlagwörter: ,

NEWS & MARKETS

18. Dez 2014

Nissan lizenziert Assistenzsysteme für Hitachi-Megatrucks


In seinen riesigen Minentrucks kann Hitachi zukünftig sowohl den Around View Monitor (AVM) als auch den Moving Object Detection (MOD) von Nissan verbauen. Zusammen sollen die Systeme die Sicherheit im Umgang mit den Trucks in den Minen verbessern.
mining-technology.com >>

Schlagwörter: ,