HARDWARE & SOFTWARE

22. Jun 2017

Valeo und Cisco entwickeln autonomes Einparksystem


Der Autozulieferer und der Vernetzungskonzern wollen noch dieses Jahr den Valeo Park4U vorstellen. Das System nutzt Onboard-Systeme samt Sensorik, GPS & Co. und verbindet sich zudem mit dem in einigen Parkhäusern installierten Cisco Parking Controller mit Kamera etc. Mithilfe der kombinierten Datenquellen kann ein Auto dann per Knopfdruck selbstständig einparken.
tiresandparts.net >>

Schlagwörter: ,

HARDWARE & SOFTWARE

22. Jun 2017

Subaru nun auch teilautomatisiert in Kurven


Per Update hat der Autobauer seinem kamerabasierten Assistenten EyeSight nun mehr Kompetenzen aufgespielt. Künftig kann das System unter dem Namen Touring Assist auch auf kurvigen Autobahnen oder im Stop-and-Go-Verkehr selbst steuern. Die neuen Funktionen sind zunächst aber nur auf dem Heimatmarkt Japan aktiv.
autonews.com >>

Schlagwörter:

HARDWARE & SOFTWARE

15. Jun 2017

Inrix-Assistent warnt vor Stau-Ende


Der Datenanbieter Inrix wird über seinen Verkehrswarndienst „Safety Alerts“ künftig auch die Funktion „Dangerous Slowdowns“ zur Verfügung stellen. Per Analyse von Echtzeitdaten & Big Data erkennt das System ein plötzliches Bremsen oder Unfälle und gibt die Informationen zwischen vernetzten Autos ortsbasiert weiter. Zudem liefert es Daten zu Beeinträchtigungen durch Wetter oder Hindernisse.
elektroniknet.de >>

VDI Wissensforum_ConCarExpo 2017_Tickets+Hashtag

Schlagwörter:

HARDWARE & SOFTWARE

15. Jun 2017

Zweiter Nissan bekommt ProPilot


Die Japaner haben den SUV X-Trail überarbeitet und bieten ihn im Heimatmarkt nun auch mit dem teilautomatisierten Assistenten ProPilot an. Dieser steuert auf der Autobahn für gewisse Zeit Vortrieb, Bremse und Lenkung eigenständig. Zudem erhält das Modell einen Park- und Spurhalteassistenten sowie 360°-Surroundview.
greencarcongress.com >>

Schlagwörter:

HARDWARE & SOFTWARE

15. Jun 2017

Continental stärkt Vernetzungs- & Over-the-Air-Portfolio


Der Zulieferer partnert nun mit dem Konnektivitätsanbieter Carnegie Technologies und integriert dessen cloudbasierte Lösungen in die eigenen Systeme. Sie sollen die Datenübertragung zum und vom Auto stabiler machen und so das automatisierte Fahren und Over-the-Air-Softwareupdates möglich machen.
continental-corporation.com >>

Schlagwörter:

HARDWARE & SOFTWARE

15. Jun 2017

BMW investiert in E-Bus-Startup


Über seine Beteiligungstochter i Ventures hat sich der Autobauer an einer 55-Mio.-Dollar-Finanzierungsrunde für Proterra beteiligt. Die Silicon-Valley-Firma ist einer der führenden Anbieter elektrifizierter Fahrzeuge für den US-Markt.
autonews.com >>

Schlagwörter: ,

HARDWARE & SOFTWARE

08. Jun 2017

Kartenerstellung durch Radarsignale


Radar Road SignatureZulieferer Bosch und der Kartendienst TomTom haben erfolgreich Kartenmaterial für das automatisierte Fahren mit Radarsignalen erstellt. Die Partner wollen recht ambitioniert, dass spätestens 2020 erste Fahrzeuge in Europa und den USA Daten für die „Radar Road Signature“ liefern. Laut Bosch ist es damit weltweit erstmalig gelungen, die für solche Karten unverzichtbare Lokalisierungsschicht auf Basis von Radarsignalen zu erstellen.
handelsblatt.com >>

Schlagwörter: ,

HARDWARE & SOFTWARE

08. Jun 2017

V2I-Demonstration mit Serienfahrzeug


Cadillac hat in einem Testlauf nun Echtzeitdaten von der Verkehrsinfrastruktur gesammelt und die Ampelphasen im Onboard-System eingebunden. Die Informationen wurden dabei per DSRC-Protokoll von Ampeln direkt gesendet und von einem seriennahen Cadillac CTS samt entsprechendem Algorithmus als Fahrassistenzsystem verarbeitet.
greencarcongress.com >>

Schlagwörter:

HARDWARE & SOFTWARE

08. Jun 2017

Audi mit autonomen Kleinwagen ab 2021?


Offenbar wurde auf der jüngsten Hauptversammlung eine elektrisch angetriebene Kleinserie mit Selbstfahrtechnik in VW-up-Größe angekündigt. Genaue Informationen sind noch rar, offenbar ist aber ein späterer breitflächiger Rollout im Gespräch.
autocar.co.uk >>

Schlagwörter:

HARDWARE & SOFTWARE

08. Jun 2017

ZF mit Joint Venture für „Mikromobilität“


Der Autozulieferer sieht in dem Marktsegment um kleine Fahrzeuge mit zwei bis vier Rädern großes Potenzial, u.a. im Bereich Personen- und Lastenbeförderung. Deshalb will ZF mit den Partnern Magura, BrakeForceOne (BFO) und Unicorn Energy das Segment nun „neu definieren“ und strategisch aufbauen.
car-it.com >>

Schlagwörter: , , ,