HARDWARE & SOFTWARE

12. Apr 2018

HD-Karten fürs autonome Fahren


Autonom fahrende Fahrzeuge benötigen hochauflösende Echtzeit-Karten mit äußerst präzisen Standortlokalisierungen. Genau in diesem Bereich will Kartenanbieter TomTom sein Engagement verstärken. Noch in diesem Jahr sollen automatisierte Lkws das Material testen. Dabei soll das Kartenmaterial je nach Geländebeschaffenheit den Ausschlag für die Anpassung der Motorenleistung geben, um Kraftstoff zu sparen.
autonews.com >>

Schlagwörter:

HARDWARE & SOFTWARE

12. Apr 2018

Smarte Fahrräder im Abo


Die Hightech-Fahrräder der niederländischen Manufaktur VanMoof sind jetzt auch im Abo erhältlich – für 19 Euro beziehungsweise 23 Euro im Monat. Zu Beginn wird einmalig eine Schlüsselgebühr in Höhe von knapp 300 Euro fällig. Der Hersteller will sich damit als Alternative zu klassischen Bike-Sharing-Diensten positionieren, die sich oft den Vorwurf von minderwertiger Qualität und ausbaufähiger Funktionalität gefallen lassen müssen.
ngin-mobility.com >>

Schlagwörter:

HARDWARE & SOFTWARE

12. Apr 2018

Neue Regeln für autonome Testfahrten


Neue Regeln für autonome Testfahrten hat das Verkehrsministerium des US-Bundesstaates Pennsylvania angekündigt. Man will trotz des Uber-Unfalls am autonomen Fahren festhalten, der Sicherheit müsse aber höchste Priorität eingeräumt werden. Firmen, die in Pennsylvania testen wollen, müssen Informationen wie etwa eine Ansprechperson, Schulungsnachweise der Fahrenden, eine Zertifizierung, eine Liste von Testfahrzeugen, die geplanten Strecken und einen Versicherungsnachweis erbringen. Diese Übergangsregeln seien vorerst freiwillig.
wesa.fm >>

Schlagwörter:

HARDWARE & SOFTWARE

12. Apr 2018

Update fürs JPEG


Mit JPEG XS hat das populäre Bildformat JPEG ein Update erhalten. Der neue Standard verbrauche für die Bildkomprimierung weniger Energie und erzeuge Bilder, die mit hoher Qualität und geringer Latenz gesendet werden können. So soll vor allem das Streaming von Bildern verbessert werden. JPEG XS dürfte etwa in selbstfahrenden Autos oder Drohnen zum Einsatz kommen.
greencarcongress.com >>


HARDWARE & SOFTWARE

11. Apr 2018

Deutsche Bahn und Berliner Verkehrsbetriebe kooperieren beim autonomen Fahren


IMG-1975

Am 11. April 2018 nahmen VertreterInnen des Landes Berlin, der Deutschen Bahn (DB) und der Berliner Verkehrsbetriebe (BVG) den selbstfahrenden Shuttle-Bus „Emily“ in Betrieb.
Dafür kooperieren die Deutsche Bahn (DB) und die Berliner Verkehrsbetriebe (BVG) im Bereich autonomes Fahren. Es entsteht eine Partnerschaft, die für beide Unternehmen Vorteile bringt: Die Deutsche Bahn kommt mit ihrer noch unbekannten Marke ioki in den urbanen Raum, die Berliner Verkehrsbetriebe sparen Forschungsgelder. Das Berlin macht es letztendlich möglich und ist zusätzlich Nutznießer. (mehr …)

Schlagwörter: , ,

HARDWARE & SOFTWARE

10. Apr 2018

Marke Volkswagen smit neuem Bereich Holistic User Experience (HUX)


Volkswagen will ein ganzheitliches Nutzererlebnis bieten und gründet den neuen Bereich Holistic User Experience (HUX) unter Leitung von Dr. Matthias Erb. Die neue Unit soll das Zusammenwirken von Technischer Entwicklung, Design, Baureihen und Vertrieb steuern und so die „reibungslose Integration des Fahrzeugs in die digitale Welt“ sicherstellen. (mehr …)

Schlagwörter: ,

HARDWARE & SOFTWARE

10. Apr 2018

Daimler bringt ViaVan in London an den Start


 ViaVan launches app-based on-demand ridesharing service in Amsterdam.

Nach Amsterdam hat Daimler seinen On-Demand-Mitfahrservice nun auch in der britischen Hauptstadt gestartet – weitere europäische Metropolen, darunter auch Berlin, sollen folgen. ViaVan bündelt in Echtzeit Fahrtwünsche mit gleichen oder ähnlichen Zielen. Eine App führt die Fahrgäste dann zu einer nahegelegenen, virtuellen Haltestelle, wo sie von einem professionellen Fahrer abgeholt werden. Das System soll den Verkehr in der Stadt nachhaltig entlasten. (mehr …)

Schlagwörter: , , ,

HARDWARE & SOFTWARE

05. Apr 2018

Neue Assistenzsysteme für Hyundais Tucson


Im Zuge eines Updates seines Geländewagens will der koreanische Autobauer auch bei den Assistenzsystemen aufrüsten. Geplant sind ein Tempomat mit Abstandsregelung sowie ein Surroundview-Monitor, der das Auto beim Rangieren von oben zeigt.
automobilwoche.de >>

ATZ_live

Schlagwörter:

HARDWARE & SOFTWARE

05. Apr 2018

Auf Zombiejagd im autonomen Auto


Apple hat bereits im September vergangenen Jahres ein Patent für eine VR-Brille samt Steuerungseinheit für autonome Autos eingereicht. Damit könnten die Fahrgäste während der Fahrt in virtuellen Welten auf Zombiejagd gehen, einen Schwebeflug über eine Landschaft oder eine Verfolgungsjagd erleben. Dabei soll die Frontscheibe zum Display werden.
theverge.com >>

Schlagwörter:

HARDWARE & SOFTWARE

05. Apr 2018

Siemens präsentiert erweiterte Testsoftware für autonomes Fahren


Siemens PLM Software will die Verarbeitung von Sensordaten automatisieren und so die Testzyklen verkürzen, die in der Entwicklung für Anwendungen beim autonomen Fahren notwendig sind. Die für Q3/2018 angekündigte Software greift auf Technologien verschiedener Tochterfirmen des Siemenskonzerns zurück.
elektroniknet.de >>

Schlagwörter: