HARDWARE & SOFTWARE

07. Sep 2017

Renault mit Autonom-Studie auf IAA


Für die bevorstehende Frankfurter Automesse haben die Franzosen den SYMBIOZ im Gepäck. Mit dem Konzeptauto wollen die Renault-Ingenieure ihre Vorstellung eines autonomen und vernetzten Modells für die Jahre ab 2030 zeigen, das „sich harmonisch in die Umwelt, den Verkehr und das digitale Leben des Fahrers einfügt“.
auto-motor-und-sport.de >>

Schlagwörter: ,

HARDWARE & SOFTWARE

07. Sep 2017

JLR zeigt Lenkrad-Vision als Carsharing-Zugang


Der britische Autobauer Jaguar Land Rover (JLR) hat auf dem Londoner Tech Fest das Lenkrad-Konzept Sayer vorgestellt. Damit zeigt das Unternehmen seine Idee eines intelligenten individuellen Zugangssystems zu künftigen Carsharing-Angeboten, das die Anmeldung, die Navigation und die Tagesplanung übernimmt.
elektroniknet.de >>

Schlagwörter:

HARDWARE & SOFTWARE

07. Sep 2017

Skoda und Seat nutzen Alexa


Die beiden Volkswagen-Marken haben die Integration des Sprachassistenten Amazon Alexa in ihre Infotainmentsysteme angekündigt. Dieser soll die Kommunikation mit den Cockpitsystemen deutlich nutzerfreundlicher machen als bisher. Seat führt den Assistenten schrittweise ab Ende des Jahres in neue Modelle ein, bei Skoda gibt es noch keinen fixen Zeitplan.
autocar.co.uk >>

Schlagwörter: , , , ,

HARDWARE & SOFTWARE

07. Sep 2017

Qualcomm vor Marktstart für V2X-Chip


Der US-Halbleiterproduzent bringt zur Mitte des kommenden Jahres den 5G-kompatiblen 9150-Chip zur Kommunikation zwischen Autos und der Umwelt auf den Markt. Die Technik wurde u.a. in der Formel 1 erprobt und soll künftig weitere Fahrautomatisierungssysteme im Volumenmarkt ermöglichen.
zdnet.com >>

Schlagwörter:

HARDWARE & SOFTWARE

07. Sep 2017

VW-Assistenzsysteme nun auch im neuen Polo


Die Neuauflage des Wolfsburger Kleinwagenklassikers wird dank MQB-Plattform etliche Assistenzsysteme aus dem VW-Regal erhalten. So scannt der Front Assist bereits serienmäßig die Fahrbahn auf Personen und Hindernisse und aktiviert bei Bedarf die City-Notbremsfunktion. Optional helfen zudem Tote-Winkel-Sensoren beim Spurwechsel oder der Park Assist beim Rangieren.
volkswagen-media-services.com >>

Schlagwörter:

HARDWARE & SOFTWARE

07. Sep 2017

LG stellt neues V2X-Modul vor


Der Zulieferer hat mehrere Komponenten zur V2X-Kommunikation in ein kompaktes Modul zusammengefasst und bietet dieses als zweite Generation seines entsprechenden Angebotes an. Durch die geringe Größe und den relativ großen Funktionsumfang soll es eine unkomplizierte Integration der V2X-Kommunikation in künftige Modelle ermöglichen.
greencarcongress.com >>

Schlagwörter:

HARDWARE & SOFTWARE

31. Aug 2017

Sicherer Digital-Autoschlüssel


Continental hat sein kontaktloses Zugangssystem weiterentwickelt. Nun nutzt das System einen fälschungssicheren Datensatz, der auf dem Smartphone gespeichert wird und einmalig aktiviert werden muss. Die Öffnung des Fahrzeugs erfolgt dann nur noch über Bluetooth bzw. NFC und funktioniert dank einem Notstromspeicher im Auto auch bei leerer Batterie.
elektroniknet.de >>

– Textanzeige –
Daimler-BerlinEine Berliner Erfolgsgeschichte – Daimler in der Hauptstadt: Die Digitalisierung ist, neben der Elektromobilität, das große Thema der Automobilindustrie. In Berlin haben wir das große Glück, die Umbrüche in fast vollem Umfang begleiten zu können. Ein gutes Beispiel dafür ist der Autobauer Daimler mit seinen gut 9.000 Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern in Berlin und Brandenburg. Lesen Sie eine Berliner Success Story >>

Schlagwörter:

HARDWARE & SOFTWARE

31. Aug 2017

Bosch zeigt Notbrems- und Schulterblick-Assistent


Der Konzern zeigt auf der anstehenden IAA zwei neue Hilfssysteme speziell für den städtischen Verkehr. Ein erweiterter Notbremsassistent soll Kollisionen mit Fußgängern oder Radfahrern – und damit viele schwere urbane Unfälle – verhindern. Bestehende Hecksensoren werden künftig zudem zur Warnung vor nahenden Fahrzeugen beim Türöffnen genutzt.
automobil-produktion.de >>

Schlagwörter: ,

HARDWARE & SOFTWARE

31. Aug 2017

Tesla-LKW wohl mit Platooning-Funktion


Im September will der E-Autobauer den bereits angekündigten ersten LKW mit elektrischem Antrieb vorstellen. Dieser soll dann – ähnlich wie schon die PKWs zuvor – im Bereich Automatisierung neue Branchenmaßstäbe setzen. So sollen sie als eine der ersten Modelle das automatisierte und spritsparende Konvoifahren ermöglichen.
golem.de >>

Schlagwörter:

HARDWARE & SOFTWARE

31. Aug 2017

AVL setzt aufs PDTec-Datenmanagement


Der Entwicklungs- und Prüfdienstleister für Antriebe AVL wird künftig ein Modelldatenverwaltungs-System für mehrere seiner weltweit verbreiteten Simulationssoftwares einführen. Dabei arbeitet der Anbieter mit dem neuen Partner PDTec zusammen und nutzt dafür dessen Plattform ice.NET.
hanser-automotive.de >>

Schlagwörter: