HARDWARE & SOFTWARE

23. Nov 2017

Autobestand durch Carsharing bald am Limit?


Die geteilte Nutzung von Fahrzeugen aller Art könnte das Wachstum des Autobestands in China schon 2027 beenden, das zeigt die neue PwC-Studie eascy. Demnach sinkt dieser nach dem Höchststand von 310 Mio. Modellen ab, jedoch bleibt die Nachfrage konstant. Die weiter steigende Fahrleistung sorgt für einen starken Verschleiß, ähnliche Entwicklungen könnte es auch in Europa und den USA geben.
automobilwoche.de >>

– Textanzeige –
17-09_wkkonferenz_300x150Ola Källenius kommt nach Bremen: Die Fachkonferenz AutoDigital begrüßt in diesem Jahr das Vorstandsmitglied der Daimler AG Ola Källenius sowie Prof. Dr. Dr. Udo Di Fabio als Vorsitzenden der Ethik-Kommission zum automatisierten Fahren. Auf dem weiterhin hochkarätig besetzten Podium dreht sich die gesamte Konferenz um die Digitalisierung, Vernetzung und neue Wertschöpfung des Automobils. Besuchen Sie unsere Website für weitere Infos. intellicar-Leser sparen 25% mit dem Aktionscode: ADINT2017 autodigital.wkkonferenz.de >>

Schlagwörter: ,

HARDWARE & SOFTWARE

23. Nov 2017

Audi startet IT-Weiterbildungsprogramm


Die Ingolstädter wollen die Kompetenzen ihrer Mitarbeiter in den wichtigen Bereichen Big Data und künstliche Intelligenz strategisch ausbauen und partnern dafür mit der Online-Universität Udacity. Konkret geht es dabei u.a. um die Blockchain‑Technologie, die Analyse von Maschinendaten zur Produktionsoptimierung, Machine Learning bei Buchführungsprozessen oder auch die Entwicklung selbstfahrender Autos.
automotiveit.eu >>

Schlagwörter: ,

HARDWARE & SOFTWARE

23. Nov 2017

Datenmarktplatz Caruso online


Die Initialpartner, darunter BMW, Bosch, Continental haben ihre neue Datenplattform Caruso in Betrieb genommen. Die Mitglieder speisen dafür etliche Fahrzeugdaten von ihren Modellen oder Produkten ein und auf der Basis können dann neue Services angeboten werden. So sind etwa verschleiß-individuelle Wartungsdienste geplant.
vogel.de >>

Schlagwörter: , , ,

HARDWARE & SOFTWARE

23. Nov 2017

Chips für AR-Head-up-Display


Texas Instrument hat einen neuen Video-Chip entwickelt, der bei der Bildprojektion auf die Frontscheibe ein weiteres Blickfeld und größere Bildtiefen als bislang ermöglicht. Damit soll der Weg für die Darstellung deutlich komplexerer Informationen und damit auch der Integration von Augmented-Reality-Inhalten möglich werden.
elektroniknet.de >>

Schlagwörter:

HARDWARE & SOFTWARE

23. Nov 2017

Neue App konfiguriert LKW-Tachographen


Continental bietet eine kostenlose DTCO-Configuration-App für Android- und IOS-Smartphones an. Darüber können Flottenmanager die Onboard-Geräte zur Aufzeichnung der Arbeits-, Pausen- und Bereitschaftszeit individuell auf ihre Bedürfnisse hin adaptieren und so u.a. die Einhaltung der Fahrzeitlimits besser überprüfen.
transport-online.de >>

Schlagwörter: , , ,

HARDWARE & SOFTWARE

16. Nov 2017

Geely kauft Flugauto-Startup


Die chinesische Volvo-Konzernmutter hat nun das Bostoner Unternehmen Terrafugia übernommen. Das Startup entwickelt flugfähige Straßenfahrzeuge und will 2019 das erste Modell auf den Markt bringen. Dank der Geely-Kapitalspritze stockt Terrafugia nun seine Mannschaft auf und verstärkt sein Forschungsengagement.
automobil-produktion.de >>

– Textanzeige –
e-mobilbw StudieNeue Studie der e-mobil BW: Auswirkungen des automatisierten Fahrens – Fluch oder Segen?: AUnter dem Titel „Automatisiertes Fahren im Personen- und Güterverkehr“ analysiert die Studie der Landesagentur e-mobil BW die Auswirkungen des vollautomatisierten Fahrens auf die Verkehrsmittelwahl, die Umwelt, das Verkehrssystem und die Siedlungsstrukturen. Die aufgezeigten Wechselwirkungen geben Aufschluss über mögliche Risiken der Technologie und zeigen Chancen auf. Studie als PDF. www.e-mobilbw.de (Infos)

Schlagwörter: , ,

HARDWARE & SOFTWARE

16. Nov 2017

Melexis baut Fertigung aus, Engmatec ein neues Sensor-Kalibrierungskonzept


Der belgische Hersteller Melexis erweitert am Fertigungs- und Entwicklungsstandort Ypern die Produktionskapazität und die Belegschaft rund um die automobile Sensorik und deren Schnittstellen aus. Anfang 2018 soll der Betrieb dann voll starten. Derweil hat Engmatec ein automatisiertes Prüf- und Kalibrierungssystem für Radarsensoren entwickelt, das die Qualitätsprüfung deutlich effizienter machen soll.
hanser-automotive.de >> (Melexis), hanser-automotive.de (Engmatec)

Schlagwörter: ,

HARDWARE & SOFTWARE

16. Nov 2017

Neues Modul prüft AUTOSAR-Sicherheitskodierung


Der Softwareanbieter PRQA ist nun der AUTOSAR-Entwicklungspartnerschaft beigetreten und hat gleich ein Modul zur Überprüfung der entsprechenden Sicherheitsstandards in kritischen Steuergeräten im Bereich autonomes Fahren vorgestellt. Das Analysetool testet dabei die Quellcodes auf die Einhaltung der Sicherheitsrichtlinien.
elektroniknet.de >>

Schlagwörter:

HARDWARE & SOFTWARE

16. Nov 2017

Conti bringt Head-up-Displayupgrade in den Markt


Der Zulieferkonzern hat mit dem Hersteller Lincoln nun ein Head-up-Display mit DMD-System in die Serie gebracht. Diese ersetzt die bisherige TFT-Technologie und sorgt für eine deutlich größere, hellere und farbenstärkere Darstellung auf der Frontscheibe. So können weitere Fahrinformationen dargestellt werden und der Fahrer soll seltener auf den Tacho schauen müssen.
just-auto.com >>; electronicdesign.com >>

Schlagwörter: ,

HARDWARE & SOFTWARE

16. Nov 2017

TomTom startet neuen Staudienst


Der Kartenanbieter hat den Service „Route Monitoring“ in sein Entwicklerportal hochgeladen. Mit ihm sollen noch bessere Vorhersagen zu Fahrzeiten, Verzögerungen und Staus in Straßennetzwerken möglich sein und so u.a. Einsatzkräften und Verkehrsplanern eine bessere Entscheidungsgrundlage geben.
automotiveworld.com >>

Schlagwörter: