NEWS & MARKETS

17.August 2017

Fiat Chrysler tritt Autonom-Allianz bei


Der italo-amerikanische Autobauer hat sich der prominent besetzten Allianz aus BMW, Intel, Mobileye, Continental & Delphi zur Automatisierung von Fahrzeugen angeschlossen. Fiat Chrysler soll dabei Ingenieurteams zur weiteren technischen Entwicklung und die eigene Vertriebsstärke für den US-Markt einbringen.
automobilwoche.de >>, cnbc.com >>

– Textanzeige –
auto-mat.chauto-mat.ch – das Webportal mit News und Stories aus der Welt der automatisierten Mobilität. Im November 2016 hat die Mobilitätsakademie AG auf Initiative des Bundesamts für Strassen (ASTRA) und des Touring Club Schweiz (TCS) das Portal auto-mat.ch lanciert. Es bietet einen Überblick über Berichterstattungen, Studien und Beiträge zum Thema automatisierte Mobilität und fasst die verfügbaren Informationen zusammen. Auf dem Portal finden Sie zudem Antworten auf Fragestellungen zu rechtlichen, gesellschaftlichen und ethischen Aspekten rund um die selbstfahrende Mobilität. auto-mat.ch


17.August 2017

Neue Großinvestoren für Uber?


Neben dem offenkundigen Interesse des japanischen Konzerns SoftBank an einem Einstieg bei dem Fahrdienst bringen sich offenbar auch zwei andere Firmen in Stellung. General Atlantic und die Dragoneer Investment Group befinden sich Berichten zufolge in fortgeschrittenen Verhandlungen mit Uber.
recode.net >>


17.August 2017

Amazon liefert Lebensmittel in ganz Hamburg


Nach Berlin und Potsdam hat der Online-Marktplatz kürzlich auch in Teilen der Hansestadt seinen Dienst Amazon Fresh gestartet. Nun wird das Liefergebiet erweitert und Kunden im gesamten Stadtgebiet können sich ihre Einkäufe nach Hause liefern lassen.
neuhandeln.de >>


17.August 2017

tamyca wird zu SnappCar


Das Aachener Carsharing-Startup hat sich mit dem niederländischen Konkurrenten SnappCar zusammengetan und dessen Namen übernommen. Im Vergleich zu tamyca verdoppelt sich die Nutzeranzahl nun auf rund 400.000 und die Partner profitieren u.a. von besseren Versicherungskonditionen.
snappcar.de >> (Pressemeldung)


» Alle Beiträge zu NEWS & MARKETS

STARTUP MONITOR

15.August 2017

Renault-Nissan eröffnet einen Inkubator in Tel Aviv


Das neue Startup-Programm soll insbesondere auf israelische Gründungen im Bereich smarte Autos zugeschnitten sein. Der Autobauer arbeitet dabei mit einer lokalen Innovationsinitiative zusammen und bietet bis zu einer Mio. Shekel (etwa 280.000 U$) bei Investments.
timesofisrael.com >>


15.August 2017

FMC holt sich 200 Mio. U$


Future Mobility Corp. ist ein chinesisches Startup, das bereits 2019 elektrische Fahrzeuge herstellen will. Aktuell sieht der Plan die Vorstellung von Prototypen für das vierte Quartal 2017 vor. Mit dem frischen Geld kommt das Unternehmen auf eine Bewertung von 750 Mio. U$.
dealstreetasia.com >>; chinadaily.com.cn >>


15.August 2017

Tesla holt sich Geld und will Platooning testen


Für die Produktion des Tesla Model 3 haben sich die Kalifornier 1,8 Mrd. U$ von Investoren besorgt, in dem sie neue Schuldverschreibungen ausgegeben haben. Darüber hinaus ist man wohl mit den Verkehrsbehörden des US-Bundesstaates Nevada in Verhandlungen, um LKW-Platooning zeitnah zu testen.
electrive.net >> (Geld); elektroniknet.de >> (Platooning)


» Alle Beiträge zu STARTUP MONITOR

HARDWARE & SOFTWARE

17.August 2017

Bosch & Co. starten Satelliten-Ortungsdienst


Der Zulieferer, Mitsubishi sowie die Partner Geo++ und u-blox haben das Joint Venture Sapcorda Services GmbH gegründet und wollen darüber eine hochpräzise Alternative zu üblichen GPS-Systemen anbieten. So soll die zentimetergenaue Ortung in den automobilen Massenmarkt Einzug halten.
greencarcongress.com >>

– Textanzeige –
IEDASDas HDT-Seminar „Data Mining und Data Analytics für den Entwicklungsprozess“ am 19.-20.9.2017 in Essen gibt Ingenieuren in Entwicklung und QM sowie Projektleitern und Führungskräften aus der Automotive- und Maschinenbaubranche einen ganzheitlichen Einblick, wie Data Mining und Data Analytics Verfahren die Entwicklung von technischen Systemen optimieren können. www.hdt.de


17.August 2017

„Digitaler CB-Funk“ für Berufsfahrer und Flotten


Continental wird auf der IAA 2017 im September die App VoicR vorstellen. Darüber können Sprachnachrichten über öffentliche oder personalisierte Kanäle weitergegeben werden, ähnlich dem analogen CB-Funk. Insbesondere Taxi-, Logistikfirmen und Flottenbetreiber sollen davon profitieren.
car-it.com >>


17.August 2017

Ein DeLorean für den Flugverkehr


Schon die bei den Fans beliebte DeLorean-Zeitmaschine aus der Kultreihe „Zurück in die Zukunft“ konnte kurze Strecken fliegen, doch nun plant der Neffe des Firmengründers ein gänzlich für die Lüfte entwickeltes Modell. Schon in einem Jahr will Delorean Aerospace einen ersten Prototypen seines Zweisitzers vorstellen.
techcrunch.com >>


17.August 2017

DriveNow-Reservierung via Alexa


Dem digitalen Assistenten von Amazon wurde nun auch eine Verknüpfung zum DriveNow-Carsharing per „Skill“ ermöglicht. Damit lässt sich per Sprachsteuerung ein nahegelegenes Fahrzeug auswählen und reservieren, zudem können Infos z.B. zu Standort oder Tankfüllstand abgerufen werden.
internetworld.de >>


» Alle Beiträge zu HARDWARE & SOFTWARE

TESTS & SCIENCE

17.August 2017

BCG erster Großkunde für Sixt-Mobilitätsdienst


Die Autovermietung hat mit Maas (Mobility as a Service) einen Mobilitätsdienst für Angestellte als Alternative zu üblichen Firmenwagen entwickelt. Die Wirtschaftsberatung BCG nutzt die Kombination aus der Sixt-Automiete, dem DriveNow-Carsharing sowie dem Fahrdienst myDriver nun erstmals – viele Mitarbeiter haben sich bereits dafür entschieden.
getmobility.de >>


17.August 2017

Chicago als BMW-IT-Hub


Abseits von den Hauptstandorten sowie dem Silicon Valley betreiben die Münchner in der nördlichen US-Metropole ein konzernweit wichtiges Digitalzentrum zur immer engeren Vernetzung von Mobilgeräten und Fahrzeugen. Die Entwickler dort sind es, die die Verknüpfung von Beruf, Freizeit oder Urlaub mit dem Auto und dem Smartphone in neue Spähren bringen sollen.
automobil-produktion.de >>


17.August 2017

Polnische Stadt bereitet Selbstfahrprojekt vor


Das südpolnische Jaworzno mit rund 95.000 Einwohnern plant eine stadtweite Zone zur Nutzung autonomer Mobilitätsangebote. Aktuell werden bereits die Straßen vermessen, in Kürze folgen nötige Infrastrukturerweiterungen. Wann die ersten Fahrzeuge losrollen, ist aber offenbar noch unklar.
cleantechnica.com >>


» Alle Beiträge zu TESTS & SCIENCE

PEOPLE

17.August 2017

Dieter May


Dieter May bmw„Apps erwecken das Auto zum Leben.“

Eine ständig wachsende Anzahl an Apps erleichtert das tägliche Autofahren – und verändert die Wertschöpfungskette der Autobauer in großer Geschwindigkeit. Für Dieter May etwa, Leiter digitale Dienste bei BMW, fängt ein Auto inzwischen erst an zu leben, wenn die später gekauften Apps den vollen Funktionshorizont öffnen.
automobilwoche.de >>


17.August 2017

Prof. Dr. Karin Schwarz


Prof-Dr-Karin-Schwarz„Diese Anwendung ist nicht nur technisch komplex. Gleiches gilt für die damit verbundenen Geschäftsmodelle.“

Prof. Dr. Karin Schwarz, Forschungsvizepräsidentin der Uni Kiel, blickt dem vom Bund geförderten Projekt „ÖPNV-On-Demand“ mit Spannung entgegen. Damit soll erstmals der vielseitig herausfordernde Einsatz autonomer Busse im ländlichen Gebiet erprobt werden.
uni-kiel.de >>


» Alle Beiträge zu PEOPLE

SERVICE

17.August 2017

Lesetipp – Uber für moderne Mähdrescher


Für viele Bauern in Indien sind teure Landwirtschaftsmaschinen eigentlich unbezahlbar, doch das Startup EM3 AgriServices will ihnen mit einem Sharing-Konzept helfen. Über eine Plattform will das Unternehmen die gemeinsame Nutzung solch teurer Geräte ermöglichen und so neue Technologien zugänglich machen.
techcrunch.com >>


17.August 2017

Lesetipp – Günstige Verkehrsüberwachung vom MIT


Forscher der US-Eliteuni haben auf Basis von günstigen Radiofrequenz-Transpondern ein System zur Messung und Verbreitung von Positions- sowie Geschwindigkeitsdaten des Verkehrs und von freien Parkplätzen entwickelt. Je Standort kostet es rund 100 Dollar und soll nun erprobt werden.
ieee.org >>


17.August 2017

Hörtipp – Berlin als Versuchslabor neuer Mobilitätsdienste


Im Vergleich zu anderen Großstädten hat die Bundeshauptstadt vergleichsweise wenig private Pkw und einen starken ÖPNV. Das nutzen Großkonzerne wie Siemens, T-Systems oder die Deutsche Bahn und testen hier innovative Konzepte zur künftigen Mobilität.
inforadio.de >>


» Alle Beiträge zu SERVICE

THE LAST BIT

17.August 2017

Inspiration für Konferenzveranstalter


Konferenzen können ganz schön langweilig sein. Da hilft es, wenn man sich inspirieren lässt. US-Talker James Corden und der Schauspieler Samuel L. Jackson haben da mal was vorbereitet. PS: Nur für Battle-Rap-Fans! 😉
youtube.com >>


» Alle Beiträge zu THE LAST BIT